So geht's: Wie Haare schneller wachsen

Sie waren beim Bund oder in einem russischen Gefängnis und nun soll das Haar möglichst schnell nachsprießen? So können Sie das Wachstum unterstützen

Yippie Hippie! Sie können Ihr Haarwachstum zwar nicht beschleunigen, aber unterstützen. Wichtig ist, dass Sie die Durchblutung Ihrer Kopfhaut verbessern und so die Haarwurzeln mit Nährstoffen fluten. Das klappt mit kleinen Tricks und täglichen Kopfmassagen. Hören Sie zuerst auf zu rauchen und beginnen Sie mit Ausdauersport, damit sich Ihre Blutgefäße erweitern. Ihre Fitness-Übungen machen Sie in Zukunft am besten auf einer leicht abgesenkten Schrägbank. Wenn Sie es richtig anstellen, wird Ihr Gesicht schnell rot, weil besonders viel Blut in Richtung Kopf läuft. Ein wenig abwarten müssen Sie trotzdem, bis Sie Ihre volle Pracht zurückhaben: Ihre Haare wachsen pro Jahr nur ungefähr zwölf Zentimeter.

Seite 8 von 8

Sponsored SectionAnzeige