Udo Bojahr
Udo Bojahr

Schweine-Röllchen nach Schwarzwälder Art

Low Carb, High Protein: Diese schmackhaften Schweine-Röllchen mit Schwarzwälder Schinken und knackigem Beilagensalat sind ein gefundenes Fressen für Ihre Muskeln

Kochzeit / Fertig in
Schwierigkeits-Grad
Muskelaufbau-Faktor
Abnehm-Faktor

6 Minuten
15 Minuten

Schwierigkeits-Grad 1

Geringer Zubereitungsaufwand

Muskelaufbau Starter

4 - 7% Eiweiß pro Portion

Zutaten¹ für
2

Portion(en)

  • 125 g Rucola
  • 4 mittelgroße(s) Schweine-Minutensteak(s)
  • 4 Scheiben Schwarzwälder Schinken
  • 60 g Emmentaler
  • 100 ml Olivenöl
  • 4 mittelgroße(s) Tomate(n)
  • 2 mittelgroße(s) Schalotte(n)
  • 4 EL Balsamico
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • Paprikapulver
Nährwerte² pro Portion
  • Kalorien (kcal)829
  • Eiweiß44,77 g
  • Kohlenhydrate12,70 g
  • Fett65,79 g

Du benötigst dafür: Pfanne

Zubereitung

  1. Rucola waschen und ein paar Minuten in kaltem Wasser liegen lassen.

  2. Minutensteaks von beiden Seiten mit Pfeffer und Paprika würzen. Den Schinken in der Mitte umklappen und auf die Steaks legen. Die Käsescheiben halbieren und darüberlegen. Die Steaks nun fest aufrollen und mit Zahnstochern fixieren.

Rucola waschen und ein paar Minuten in kaltem Wasser liegen lassen. Minutensteaks von beiden Seiten mit Pfeffer und Paprika würzen. Den Schinken in der Mitte umklappen und auf die Steaks legen. Die Käsescheiben halbieren und darüberlegen. Die Steaks nun fest aufrollen und mit Zahnstochern fixieren.

  1. Öl in der Pfanne erhitzen und die Röllchen 2 Minuten rundherum bei größerer Hitze braten. Danach vom Herd nehmen und mit geschlossenem Deckel bei geringer Hitze noch 4 Minuten ziehen lassen. Dann auf Küchenpapier entfetten.

Öl in der Pfanne erhitzen und die Röllchen 2 Minuten rundherum bei größerer Hitze braten. Danach vom Herd nehmen und mit geschlossenem Deckel bei geringer Hitze noch 4 Minuten ziehen lassen. Dann auf Küchenpapier entfetten.

  1. Für den Rucola-Tomaten-Salat die Tomaten waschen, Stielsätze entfernen und Fruchtfleisch grob würfeln. Schalotten schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Den Rucola auf Küchenpapier trocknen und klein rupfen. Die Tomaten mit dem Rucola und den Schalotten mischen. Mit Balsamico-Essig, Pfeffer und Salz würzen.

Rezept drucken Einkaufsliste drucken

Kategorie: BratenDeutschAbendessenMittagessenHauptgerichte

1) Die Umrechnung in andere Portionsgrößen erfolgt maschinell und wird anschließend nicht mehr überprüft. Die Mengenangaben können auf- und abgerundet oder handelsüblichen Verpackungsgrößen angepasst werden.2) Der Kaloriengehalt und sonstigen Angaben zu diesem Rezept werden automatisch aus den Zutaten berechnet. Sie können je nach Zustand und Qualität der verwendeten Zutaten variieren.* Wir übernehmen für Allergiker- und Diabetiker-Rezepte keine Gewähr für eine individuelle gesundheitliche Eignung. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt, welche Nahrungsmittel bzw. Rezepte für Sie persönlich geeignet sind.

Quelle