Die besten Fatburner Übungen CrispyPork / Shutterstock.com

Fatburner-Übungen im Video Das ultimative Weg-mit-der-Wampe-Workout

Mit diesen Übungen verschwindet Ihre Wampe in Rekordzeit

Latzüge im Obergriff an der Maschine

maschinen_045
maschinen_045

A. Auf die Trittplatten eines Latzugturms stellen. Die Bügel im Obergriff fassen und auf das Polster knien. Der Oberkörper ist gerade und die nach oben gehaltenen Arme sind fast gestreckt.

B. In einer gleichmäßigen Bewegung nach oben ziehen und die Ellenbogen dabei in Richtung der Rippen bewegen. Kurz halten, anschließend zurück in die Ausgangsposition kommen.

Bankdrücken mit Langhantel

brust_012
brust_012

A.  Rücklings auf eine Hantelbank legen und die Füße flach auf den Boden stellen. Eine Langhantel im schulterbreiten Obergriff halten, die Arme sind gerade nach oben gestreckt.

B. Die Hantelstange langsam nach unten senken, bis sie fast den Brustkorb berührt. Halten, dann wieder in die Startposition hochdrücken.

Beinpresse

Bei der Beinpresse trainieren Sie Ihre Oberschenkel und Hüftbeuger. Wichtig: Stellen Sie das Gerät so ein, dass die Beine etwa rechtwinklig gebeugt sind.
13: Beinpresse

A. An eine Beinpresse setzen und die Füße schulterbreit auf die Platte stellen. Das Gerät so einstellen, dass die Beine etwa rechtwinklig gebeugt sind.     

B. Mit den Füßen gegen die Platte drücken und die Beine strecken. Die Endposition kurz halten, anschließend langsam zurück in die Ausgangsposition kommen.

Kniebeugen im Ausfallschritt

quadrizeps_007-5
quadrizeps_007-5

A. Stehen Sie in Ausfallschrittstellung, der linke Fuß ist vor dem rechten. Verschränken Sie Ihre Hände hinter dem Kopf. Ziehen Sie Ihre Ellenbogen und Schultern nach hinten.
 
B. Senken Sie Ihren Körper so tief wie Sie können. Der untere Rücken bleibt dabei gerade, der Oberkörper so aufrecht wie möglich. Ihr hinteres Knie berührt fast den Boden. Im nächsten Satz Bein wechseln.

Gerade Crunches

Gerade Crunches: Beine anwinkeln und Hände an den Schläfen halten, die Ellbogen zeigen nach außen. Aus der Kraft des Bauches den Schulterbereich vom Boden abheben, kurz halten, wieder absenken. Den Rücken dabei möglichst gerade halten.
Gerade Crunches

A. Auf den Rücken legen. Die Beine anwinkeln und die Hände an den Schläfen halten, Ellbogen zeigen nach außen.

B. Senken Sie Ihren Körper so tief wie Sie können. Der untere Rücken bleibt dabei gerade, der Oberkörper so aufrecht wie möglich. Ihr hinteres Knie berührt fast den Boden. Im nächsten Satz Bein wechseln.

Zur Startseite
Fitness Krafttraining Wer sein Bindegewebe trainiert, ist angeblich beweglicher, schneller und hat schneller ein Sixpack. Stimmt das? Faszien trainieren Dieses Faszientraining sollte jeder machen

Das bringt Faszientraining wirklich