Ändern Sie Ihren Trainingsplan alle 4 Wochen, das bringt Sie weiter nach vorn Shutterstock

Trainingsplan regelmäßg ändern?

Trainingseffekt pushen Trainingsplan regelmäßg ändern?

Ist es sinnvoll, alle 4 Wochen den Trainingsplan zu ändern?

Das ist sogar sehr sinnvoll! Ihre Muskeln gewöhnen sich mit der Zeit immer mehr an die Belastung, was den Trainingseffekt deutlich verringert. Wenn Sie immer dieselben Übungen machen, merkt der Körper irgendwann, dass er nicht mehr gefordert wird, und lässt die Muskulatur nicht mehr wachsen. Bauen Sie deshalb nach 4 bis 6 Wochen neue Übungen ein oder stellen Sie das Workout um.

Zur Startseite
Fitness Krafttraining 2 durchtrainierte Männer machen im Gym mit Kettlebells in den Händen Ausfallschritte. Lunges So perfektionierst du Ausfallschritte für mehr Beinkraft

Mit Ausfallschritten zum strammen Unterkörper - so geht's noch...