Layering SS2021 / Florian Raz Florian Raz / Men's Health

Layering-Looks für kalte Tage

Layering-Look Die 3 angesagtesten warmen Lagen-Looks zum Nachstylen

Der Zwiebellook hält dich bei kalten Temperaturen nicht nur wärm, sondern kann auch extrem cool aussehen. Wir zeigen dir unsere 3 Favoriten

Bei Minus-Graden kannst du entweder einen dicken Arctic-Parka anziehen, oder du wählst eine etwas stylischere Variante: Wir zeigen dir, wie du mit 2-3 Lagen einen coolen Layering-Look kreierst.

Rustikaler Outdoor-Style

Layering SS 2021 / Florian Raz
Florian Raz / Men's Health
Rougher Outdoor-Look: Parka von Woolrich (um 900 €), Lederweste von Closed (um 900 €), Pullover von Tiger of Sweden (um 290 €), Longsleeve von Mey (um 50 €), Hose von Gardeur (um 120 €), Cap von Levi's (um 25 €)

Hier bestellen: coole Outdoor-Parka (über Otto), rustikale Strickpullover (über Otto) und erdfarbene Kordhosen (über Breuninger)

Stehst du auf coole Workwear, rustikale Outdoorwear und Miltary-inspirierte Styles? Dann ist dieser Look bestimmt dein Ding. Zu diesem Outfit gehören robuste und funktionale Teile aus der Outdoor-Mode, der Militär-Bekleidung und der Workwear. Die eingesetzten Farben stammen aus der Natur (vor allem erdige Braun- und Beigetöne), ebenso die griffigen Materialien wie Canvas, Kord, Wolle und Leder, die du auch mit Hightech-Geweben kombinieren kannst. Wir stylen unter einen halblangen Parka eine wärmende Lammfell-Weste und unseren Strick-Favoriten der Saison: einen Troyer, auch als Matrosen-Pullover bekannt. Der Troyer ist ein Pullover mit Zipper-Einsatz am Kragen, den du zum wärmenden Rollkragen machen kannst. Ein Parka ist übrigens eine sinnvolle Investition, da du die Jacke Trend-unabhängig über Jahre tragen kannst.

Edel und stilvoll zum Anzug

Layering SS 2021 / Florian Raz
Florian Raz / Men's Health
Schick mit Anzug: Mantel von Giorgio Armani (um 2500 €), Anzug, Hemd und Krawatte von Canali (um 1870 €, 210 € und 130 €)

Hier bestellen: zeitlose Wollmäntel (über Breuninger), stilvolle Anzüge (über Carl Gross) und weiße Business-Hemden (über Eterna)

Als oberste Lage gibt der Mantel bei diesem Look die Richtung vor. Am besten investierst du in ein klassisches, hochwertiges Modell aus Wolle, in Grau, Dunkelblau oder dunklem Anthrazit, welches du für viele Jahre tragen kannst. Unser Tipp: ein einreihiger Mantel mit einer moderaten Länge und einem hohen, fallenden Revers. Etwas eleganter? Dann wähle am besten einen doppelreihigen, wadenlangen Oversized-Mantel mit breiten Revers. Unser Styling-Tipp fürs zweite Layer: ein Feinstrick-Rollkragen. Diesen Pullover kannst du statt einem Hemd tragen oder sogar unter dem Hemd. Denn ein dünner Rollkragen sieht unter einem Business-Hemd sehr modern aus. Aber: Wenn du einen Rolli drunter stylst, dann lass die Krawatte weg, sonst wirkt dein Look überladen.

Colour-Blocking in Lagen

Layering SS 2021 / Florian Raz
Florian Raz / Men's Health
Cooles Colour-Blocking: Jacke von Geox (um 270 €), Cardigan von Doppiaa (um 490 €), Hemd von Olymp (um 70 €), Rolli von Alpha Tauri (um 250 €), Hose von Closed (um 190 €), Beanie von Levi's (um 25 €)

Hier bestellen: angesagte Lammfell-Jacken (über Breuninger), gestrickte Cardigans (über Breuninger) und knallige Strickrollkragen (über Breuninger)

Knallige (Neon-)Farben sind seit ein paar Saisons wieder extrem angesagt und machen aus jedem Outfit sofort einen Eyecatcher. Damit du nicht aussiehst, als wärst du in einen Farbtopf gefallen oder dein Outfit zu gewollt wirkt, solltest du nie mehr als zwei Statement-Farben zeigen. Zugegeben Cardigan und Kordhose klingen nicht unbedingt modern. Aber wenn sie einen entspannten Baggy-Fit haben und du sie mit einem Trendteil, wie einer Lammfell-Jacke, kombinierst, sieht das richtig gut aus.

Levi's Denim-Trends 2020
Mode
Loungewear Men's Health
Mode
Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen MEN'S HEALTH eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite