Vatertags-Tipps: 12 geniale Ideen für den Vatertag

Mit den großen Kumpels saufen können Sie ein andermal. Genießen den Vatertag lieber mit den kleinen Kumpels
Mit den großen Kumpels saufen können Sie ein andermal. Genießen den Vatertag lieber mit den kleinen Kumpels

Am 10. Mai ist Vatertag! Aber es muss nicht immer eine Bollerwagentour sein. Wir sagen Ihnen, was am Ehrentag des Mannes alles Spaß macht und was nicht

Vatertag, Männertag, Herrentag  – an Christi Himmelfahrt steht der Mann als Vater oder ganz einfach als Geschlechtskategorie im Mittelpunkt, sogar im religiösen Sinne. Für alle, die es nach der X-ten Bollerwagentour vergessen haben sollten: Seit dem vierten Jahrhundert feiern die Christen immer 40 Tage nach Ostern, wie der auferstandene Gottessohn Jesus Christus zu seinem Vater ins Himmelreich heimkehrt. Für viele Männer ist der Vatertag womöglich ein wichtigerer Feiertag als Weihnachten und Ostern zusammen. Warum? Weil sie zu Hause von der Leine gelassen werden und an ihrem Feiertag so richtig einen drauf machen dürfen. Entweder zu Fuß oder mit dem Fahrrad finden sich Männergruppen zusammen, die sich auf eine feuchtfröhliche Reise machen. Immer an der Seite: ein reichhaltig – mit Bier und Spirituosen – gefüllter Bollerwagen.

Aber was machen Sie, wenn Ihnen ist das  Trinkgelage über die Jahre zu öde oder anstrengend  geworden ist? Wir zeigen Ihnen 12 Klassiker und ausgefallene Ideen für den Vatertag. 

Warum ist Vatertag überhaupt an Himmelfahrt?

Eine Theorie ist, dass sich der Vatertag aus dem Brauchtum entwickelt hat, das an Himmelfahrt typisch war: den sogenannten Prozessionszügen. Gläubige Menschen zogen an diesem Tag in Deutschland über Wiesen und Weinberge und baten um ein gutes Erntejahr. Ab dem 17. Jahrhundert driftete diese religiöse Feierlichkeit vielerorts allerdings immer öfter zu Trinkexzessen ab.

Im Berlin des 19. Jahrhundert starteten dann sogenannte Herrenpartien aufs Land. Ziel: junge Burschen ins Mannsein einweihen. Sie gelten als ein Vorbild für die heutigen Bollerwagentouren – auf diese Art begeht man in Deutschland übrigens seit den 1930er-Jahren den Vatertag. Zum gesetzlichen Feiertag wurde Christi Himmelfahrt 1936 erklärt (Quelle: Volkskundlerin Prof. Christel Köhle-Hezinger, Universität Jena).

Wie läuft der Vatertag in anderen Ländern ab?

  • Russland:Na sdorowje! Die Russen feiern den sogenannten "Tag des Vaterlandsverteidigers" am 23. Februar. Mit etwas Glück kriegen Väter eine kleine Aufmerksamkeit, manche ziehen später mit Kumpels um die Häuser.
  • USA: Seit 1910 steht der 3. Sonntag im Juni als "Father’s Day" fest. Traditionell geht’s zum Angeln oder Golfen, danach gibt’s ein Barbecue, mit Papa als Grillmeister.
  • Frankreich: Bei den Franzosen führte eine Feuerzeugfirma 1952 den Vatertag ein. Die Kinder sind immer noch Feuer und Flamme, basteln und malen eifrig ebenfalls an jedem 3. Sonntag im Juni.
  • Italien: Nach guter alter römisch-katholischer Tradition begeht man dort am Josefstag, dem 19. März, Vatertag (übrigens auch in Spanien), gern mit Pasta von Mama.
  • Schweiz: Allgemein gilt der 1. Sonntag im Juni als Vater-Kind-Tag. Er ist aber kein offizieller Feiertag, der auch nicht überall in der Schweiz am gleichen Tag gefeiert wird. Im Kanton Tessin etwa gilt der 19. März.
  • Österreich: 1955 erfand der Hemdenhersteller Gloriette den Slogan "Vater sein ist vielfach Plag’, drum leb’ er hoch der Vatertag" und rief einen Malwettbewerb für Kinder aus. Seitdem feiert Österreich Vatertag am 2. Sonntag im Juni.
  • Nepal: Ende August/Anfang September – den genauen Termin bestimmt der Mondkalender. Man geht in die Tempel, um die verstorbenen Väter zu ehren. Und für die lebenden gibt’s Geschenke.
  • Schweden: Am 2. Sonntag im November wird Papa bekocht und beschenkt. Aber nicht nur er steht am "Fars dag" im Mittelpunkt, alle schwedischen Männer werden gefeiert. Skål!
  • Thailand:5. Dezember – An diesem Tag hat König Bhumibol Adulyadej der Große Geburtstag, Anlass für den Vatertag. Die Väter bekommen traditionell eine spezielle Blume überreicht, die auf Deutsch Blumenrohr heißt.
  • Taiwan: Vatertag liegt hier auf dem 8. August. Warum gerade dieses Datum? "Acht" heißt im Chinesischen ba, der achte Tag des achten Monats ist also baba, was sich zudem wie "Vater" anhört.
Grillen im Grünen mit Papa: perfekt für den Vatertag
Grillen im Grünen mit Papa: perfekt für den Vatertag

12 coole Ideen für den Vatertag

Ob gemeinsam mit der eigenen Familie oder allein mit Ihrem Vater – wir fahren für Sie zweigleisig:

Campen oder Wandern 

Ein Klassiker für Naturfreunde. Bei einem Ausflug ins Grüne können Sie mit der ganzen Familie Campen gehen – nehmen Sie Badmintonschläger oder Fußball mit und stellen Sie den Grill auf. Abends zündeln Sie ein kleines Feuer in Gang (wenn’s erlaubt ist) und erzählen Ihren Kiddies Geschichten aus der (analogen) Kindheit.  

Sie wollen dieses Jahr eher mit Ihrem Vater alleine Zeit verbringen? Aber weder er noch Sie haben Lust auf brettharten Isomatten die Nacht zu durchleiden? Suchen Sie eine schöne Wandertour raus – je nach konditioneller Verfassung nehmen Sie das Fahrrad oder das Auto, um dorthin zu kommen. Packen Sie ein kleines Picknick ein; vielleicht überraschen Sie Ihren Dad mit einem Gericht, das er für Sie zubereitet hat, als Ihre Mutter mal nicht zu Hause war. Es war die eingefrorene Gulaschsuppe vom Discounter? Hartes Brot. Aber Rache ist süß. Nehmen Sie 2 Stücke Blechkuchen mit, die geben Energie für den Abstieg. Die Einsamkeit und Ruhe wird Sie beide schon zum Reden bringen oder verstummen lassen, je nach Bedarf.

>>> Die besten Wandertouren auf der ganzen Welt

Beim Angeln können Sie Lebenserfahrungen austauschen
Beim Angeln können Sie Lebenserfahrungen austauschen

Paintball oder Angeln

Ob mit der ganzen Familie oder mit Ihrem Dad, fechten Sie den Kampf der Generationen aus! Wer im Alltag bereits ausreichen Action ertragen muss, radelt zum nächsten Fischteich. Angeln bietet die Möglichkeit, beieinander zu sein – und zu warten. Eine gute Möglichkeit Lebenserfahrungen auszutauschen, einen Whiskey (oder Kakao) zu trinken während Sie die Natur genießen.

Tipp: Wer vorab etwas literarisches Futter als Konversations-Köder für den Vater oder die Familie konsumieren will: das Buch "Aus der Mitte entspringt ein Fluß" von Norman Mclean (Fischer Taschenbuch, etwa 15 Euro) gilt als Fisch- und Naturbibel. Wer keine Zeit hat, schaut den gleichnamigen Film mit Brad Pitt. 

Auto-Show oder Zoo

Ihr Vater hat Benzin im Blut und fährt auf Oldtimer ab? Kontaktieren Sie einen Automobil-Club in Ihrer Nähe oder checken Sie Oldtimer-Fanseiten für regionale Events (etwa hier Deutscher Oldtimer Club). Alternative: mieten Sie einen Vintage-Flitzer (zum Beispiel hier). Vielleicht sogar jenes Model, mit dem Ihr Dad das Fahren gelernt hat. Und dann rollen Sie los für einen Tagesausflug wie in alten Zeiten – Ihr Vater am Steuern, Sie auf dem Beifahrersitz. Plaudern Sie darüber, wie es für Ihn damals beim Fahrunterricht war. Oder wo ihn der erste Ausflug mit der alten Karre hingeführt hat.  

Sie wollen alle unter einen Hut bringen? Dann laden Sie einfach die ganze Familie in den Oldtimer und lassen Sie sich am Vatertag über Umwege und einen Eisladen (für die Kinder) ab zum Zoo fahren. Danach ab zum Abendessen in ein Grillhaus.

>>> Die legendärsten Filmfahrzeuge

Vatertagstour auf dem Wasser: mit Kajak oder Kanu
Vatertagstour auf dem Wasser: mit Kajak oder Kanu

Kanufahren oder Bootsausflug

Für Naturliebhaber und Abenteurer, die wenig Lust haben, zu Fuß unterwegs sein zu müssen: Genießen Sie auf einer Kanu- oder Bootsfahrt, wie die Landschaft in vollkommener Gelassenheit an Ihnen vorbeifließt. Denken Sie an dicke (Neopren-) Socken und Handschuhe. Sonst könnte es bei all der Nichtbetätigung zu kalt werden.

>>> Die besten Routen für Kajak und Kanu

Trockene Alternative: Panzerfahrt

Sie wollen sich in kein trinkgelage stürzen, aber trotzdem an Vatertag ein richtig harter Typ sein? Dann lassen Sie den Bollerwagen links liegen und steigen Sie in einen Schützenpanzer. Im Brandenburgischen Steinhöfel gibt es den größtem Männerspielplatz Deutschlands. Für etwa 160 Euro können Sie, in einem Panzer, auf einem über acht Hektar großen Gelände für 30 Minuten durch die Landschaft fahren – Panzerhindernisse inklusive. Infos: panzerkutscher.de

Vatertags-Action auf der Go-Kart-Bahn
Vatertags-Action auf der Go-Kart-Bahn

Go-Kart oder Golf

Es hängt von Alter und Flexibilität ab: Wenn Sie mit Ihrem Vater unterwegs sind, ziehen Sie vielleicht lieber den Driver aus dem Golfbag. Sei es, weil es "sein" Sport bereits ist oder er es erst noch werden soll. Steht er mehr auf Action, sollten Sie sich beide ins Go-Kart setzen. Die kleinen Raser bereiten einen Heidenspaß: Der Nervenkitzel wird Ihren Vater zum Plaudern bringen – motiviert durch ein paar drängelnde Überholmanöver Ihrerseits.  

Wer lieber einen Familienausflug starten möchte: Manche Kartbahnen bieten Twin-Karts an oder spezielle Mini-Kinderkarts (ab 4 Jahren) mit Sicherheitsstandards wie Überrollbügel. (etwa das Michael Schumacher Kartcenter, die Kartbahn in Weeze am Niederrhein oder Mega-Kart in Norderstedt bei Hamburg). Wer's genau wissen will: Auf der Seite Racingo.de lassen sich Kartbahnen nach Postleitzahl suchen.

Brauereibesuch

Sie haben Lust auf eine der obigen Idee, aber haben Ihren Kumpels und dem Bollerwagen schon zugesagt? Verschieben Sie das Trinkgelage in ein kultiviertes Umfeld: Probieren Sie doch mal ein (Craft-) Bier- oder Wein-Tasting aus oder ein Besuch in Ihrer Brauerei. Pluspunkt: Sie können ein paar leckere Getränke mit nach Hause nehmen und erinnern sich im Laufe des Jahres immer wieder an den Vatertag 2018.

>>> So lecker ist Craft-Bier

Fahrverbot am Vatertag!

Wer sein Fahrrad liebt, der schiebt! An Vatertag passieren dreimal so viele Verkehrsunfälle, bei denen mindestens ein Beteiligter alkoholisiert war, im Vergleich zu anderen Tagen, so das Statistische Bundesamt. Die Zahl der Toten und Schwerverletzten schnellt an diesem Tag in die Höhe. Schieben Sie Ihr Fahrrad daher lieber zwei Bier zu früh als ein Bier zu spät. Und lassen Sie das Auto gleich zu Hause, wenn Sie wissen, dass Sie Alkohol trinken wollen. Schon ab 0,3 Promille kann es saftige Strafen (von Geldstrafen, Fahrverbot und sieben Punkte in Flensburg bis zur Freiheitsstrafe) hageln.

Fazit: Probieren Sie was Neues

Der Vatertag hat sich über die Jahrhunderte entwickelt: von religiösen Wanderungen an Himmelfahrt, um für ein gutes Erntejahr zu bitten, zu den heute bekannten Bollerwagentouren. Aber der Höhepunkt am Vatertag muss nicht immer ein Trinkgelage mit Katerstimmung sein. Unsere Alternativen machen garantiert mehr Spaß.

Das neue Men's Health DAD ist da!
Ab sofort liegt die erste Ausgabe 2018 unseres Männermagazins Men’s Health DAD am Kiosk

Noch mehr Tipps für Väter in Men's Health DAD 

Wir haben nicht nur die besten Tipps zum Vatertag, sondern auch die passende Lektüre: Men's Health DAD – eine Zeitschrift, die sich an Kerle mit Kindern richtet, ohne dabei aber die Bedürfnisse des Mannes aus den Augen zu verlieren. Denn nur weil ein neues Leben anfängt, muss ein altes ja nicht gleich ganz aufhören. „Kind haben, Kerl bleiben“ lautet deshalb auch das Motto unseres neuen Männer-Magazins. Jetzt am Kiosk oder online bestellen.

>>> Hier gibt es Men's Health Dad als Heft oder ePaper-Download

Seite 25 von 46
Sponsored SectionAnzeige