Cooles Männer-Spielzeug: 36 neue Technik-Gadgets

Technik-Gadgets und -Spielzeug haben eine besondere Faszination auf Männer
1 / 37 | Technik-Gadgets und -Spielzeug haben eine besondere Faszination auf Männer

Männer brauchen Männer-Spielzeug. Wir zeigen Ihnen die 36 besten, neuen Technik-Gadgets und Tools, die Sie sofort ausprobieren sollten

Technik-Gadgets für Männer

Was ist eigentlich ein "Gadget"?

Im Grunde ist mit "Gadget" ein – meist handliches und mobiles – technisches Gerät gemeint, das eine gewisse Funktionalität und Raffinesse mit sich bringt, welche vom Nutzer als neu, besonders praktisch oder spaßig angesehen wird. Der Spaßfaktor hat bei einem echten Gadget ohnehin einen besonders hohen Stellenwert: Die Technik oder Funktionalität des Geräts muss in irgendeiner Weise Freude bereiten und begeistern.

Warum lieben Männer Technik-Gadgets und -Spielzeug?

Vom Drang, immer das neueste Smartphone, Tablet oder eine der trendigen Smartwatches zu besitzen mal abgesehen: Männer lieben kleine Technik-Spielereien, die funktionell und spaßig zugleich sind und in die sie sich mit vollem Enthusiasmus hineinfuchsen können. Je komplexer und innovativer das Gadget, umso größer meist das Verlangen, es besitzen zu müssen. Für Männer ist es Freude und Spiel zugleich, neuartige Technik auszuprobieren und sich damit das Leben ein Stück weit einfacher, praktischer oder spaßiger zu gestalten.

>>> So finden Sie die richtige Smartwatch

Welche Gadget-Trends gibt es 2019?

Besonders angesagt sind Gadgets, die sich das Internet der Dinge zunutze machen. Das vollvernetzte, smarte Zuhause rückt näher, die Technik wird immer intelligenter und kann sich individuell auf den Nutzer und seine Vorlieben einstellen. Eine wesentliche Rolle spielt dabei das Smartphone: Kaum ein Gadget kommt noch ohne es aus, denn viele Technik-Spielzeuge lassen sich per App überwachen, steuern oder greifen auf dessen Funktionen zurück.

Bügel-Kopfhörer mit Hörtest: Nuraphones von Nura
2 / 37 | Bügel-Kopfhörer mit Hörtest: Nuraphones von Nura

Bügel-Kopfhörer mit Hörtest: : Nuraphones von Nura

Preis: etwa 400 Euro

Die wohl spannendste Innovation auf dem Kopfhörer-Markt: Die Nuraphones von Nura machen erst einmal einen Gehörtest, bevor die Musik losgeht. Sie haben sich nicht verhört, der Kickstarter-Kopfhörer des australischen Start-Ups erstellt für jeden Träger per App ein individuelles Hörprofil, das dann auf dem Gerät gespeichert wird. Die Nura App wertet dazu so genannte otoakustische Emissionen aus: Der Kopfhörer sendet Testtöne und misst wiederum die Töne, die das Ohr zurück sendet, berechnet die Hörleistung und passt dann die Frequenzen der Musik an. Ergebnis: ein eigenes Profil, das tatsächlich viel besser klingt als Standard-Einstellungen anderer Kopfhörer.

Auch das Design der Bluetooth-Bügelkopfhörer ist besonders: Die sehr robusten und gut belüfteten Silikonpolster haben zusätzlich einen In-Ear-Stöpsel, der Außengeräusche gut abdämpft. Den Rest erledigt ein elektronisches Noise-Cancelling. Gut: Der Bassanteil der Musik (per App regelbar) wird über die Muschel erzeugt, nicht über die In-Ear-Stöpsel, wirkt also nicht direkt aufs Trommelfell.

Der Akku der Nuraphones hält etwa 30 Stunden, Ladezeit etwa 3 Stunden. Wichtig: Ohne Zusatz-Zubehör funktionieren die Nuraphones nur über Bluetooth.

Die Nuraphones im Test

Der Hörtest dauert tatsächlich nur etwa 1 Minute und ist relativ einfach. Dafür müssen die In-Ear-Stöpsel richtig im Gehörgang sitzen, was die App selbst feststellt oder anleitet. Das persönliche Profil, was in der App auch graphisch dargestellt wird, klingt tatsächlich sehr gut. Allerdings ist das Neutralprofil, das der Kopfhörer zum Vergleich anbietet, nicht wirklich repräsentativ. Bis zu 3 Profile lassen sich in der App speichern (für etwa unterschiedlich Nutzer, denn das eigene Hörprofil variiert nur minimal). Auch gut: Der Kopfhörer schaltet sich beim Auf- und Absetzen automatisch ein und aus. Etwas gewöhnungsbedürftig ist die Kombination aus In-Ear- und Over-Ear-Konstruktion. Längeres Tragen kann etwas nerven. Auch weil der Kopfhörer aus Aluminium etwas schwerer ist als Plastikkonstruktionen. Die Geräuschdämmung funktioniert sehr gut, über den "Social Mode" lassen sich die Außen-Sounds über Außenmikrophone wieder dazu schalten. Die Steuerung funktioniert über Sensorpunkte an den Ohrmuscheln. Hier kann ich in der App für "1x Klicken" und "Doppelklick" gewünschte Funktionen festlegen – insgesamt also 4. Aber: Da die beiden Punkte am Bügel sehr weit vorstehen, löst man diese hin und wieder versehentlich aus.  

Fazit: Der beste Sound ist individuell

Vorteile: Die individuelle Anpassung des Hörprofils ist eine grandiose Idee. Insbesondere für Menschen, die eben kein perfektes Gehör haben. Der Sound ist – zumindest mit meinem Profil – nahezu ideal und sehr ausgewogen. Für Musikliebhaber ein absolutes Highlight.

Nachteile: Tragekomfort und Touchbedienung könnten noch verbessert werden.

>>> Nuraphones von Nura jetzt bei Amazon bestellen

Männer-Spielzeug: Sonys
3 / 37 | Männer-Spielzeug: Sonys "PlayStation VR" bietet in Kombination mit der PS4 (Pro) großartige VR-Action für Gamer

VR-Brille: Sony PlayStation VR

Preis: 299 Euro (UVP)

Virtual-Reality-Gaming und passende Headsets entwickeln sich gerade rasant – und Sony mischt mit seiner "PlayStation VR"-Brille (kurz: PSVR) für die PS4 kräftig mit. Das 5,7 Zoll große OLED-Display hat eine Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln und einen Blickwinkel von knapp 100 Grad. Zwar gibt es andere VR-Brillen (wie etwa die "Oculus Rift"), die technisch mehr zu bieten haben. Bei Sonys Variante – und mit bislang knapp 82 Millionen verkauften PS4-Konsolen weltweit – stehen die Chancen allerdings am besten, dass das Medium von der breiten Masse auch angenommen und von den Spiel-Entwicklern langfristig unterstützt wird. Für die PlayStation VR sprechen gleich mehrere Dinge: Neben dem vergleichweise günstigen Preis stellt sie durch eine kinderleichte Einrichtung und einen hohen Tragekomfort die mit Abstand simpelste Art dar, in die virtuelle Realität abzutauchen. Auch ist kein teurer Highend-PC zum flüssigen VR-Daddeln nötig. Die PS4 (Pro) dient als Basis mit ausreichend Performance.

VR-Angebot wächst

Mittlerweile gibt's über 200 Games, die Sonys VR-Brille unterstützen. Zwar ist ein großer Teil davon eher simpel und kurzweilig gestrickt. Sony bemüht sich derzeit allerdings intensiv darum, umfangreichere und komplexere System-Seller ins eigene VR-Portfolio zu holen. Mit einigen Titeln ist das bereits bestens gelungen: Zu unseren persönlichen Favoriten zählen etwa der PS4-exklusive VR-Modus des Horrorspiels "Resident Evil 7", das Rollenspiel-Epos "The Elder Scrolls V: Skyrim VR" oder die VR-Version von "DiRT Rally" (am besten mit Lenkrad spielen!). Wer sich den "Aim Controller", der im Aufbau einer Waffe ähnelt, für knapp 60 Euro zulegt, kommt am Science-Fiction-Shooter "Farpoint" nicht vorbei.

Zu den kommenden Highlights zählt definitiv der abgedrehte Ego-Shooter "Borderlands 2 VR", der am 14. Dezember 2018 exklusiv für die PSVR erscheinen soll. Besonders beeindruckt sind wir zudem von "Blood & Truth", das wir bereits kurz anspielen konnten. Der Titel setzt die Möglichkeiten von VR nahezu perfekt in Szene und spielt sich wie ein kleiner Action-Blockbuster mit wuchtigen Wummen und ordentlich Bleigewitter (Hier gibt's einen kleinen Vorgeschmack).

Wichtig: Die VR-Erfahrung kann sich auf jeden unterschiedlich auswirken. Probieren Sie eine VR-Brille vor dem Kauf am besten mehrfach und mit verschiedenen Spielen aus, um ein (späteres) Problem mit der sogenannten Motion Sickness möglichst auszuschließen. Bei ernsten Anzeichen von Übelkeit, Kopfschmerzen oder starkem Schwindel sollten Sie besser die Finger von der virtuellen Realität lassen. Ansonsten ist VR aber auch Gewöhnungssache: Anfänglich bemerkten wir schon nach etwa 30 Minuten eine Art Ermüdungseffekt. Nach einer Woche waren dann schon 90 Minuten am Stück drin, allerdings auch abhängig vom Spiel.

>>> Sony PlayStation VR jetzt bei Amazon bestellen

4 / 37 | Männer-Spielzeug: Die neue Q900-Serie von Samsung macht QLED-8K-Technik und Gaming zu einer Augenweide

8K-Fernsehen: Samsung QLED 8K TV

Preis: ab 4999 Euro (UVP)

Auf der IFA 2018 hat Samsung mit seinen neuen QLED 8K TVs bei vielen Besuchern die Kinnlade ein Stück weit nach unten klappen lassen. Die neue "Q900"-Serie soll laut dem koreanischen Unternehmen die Gier nach immer höherer Bildqualität, hochwertigem Design und großen Display-Diagonalen ab 65 Zoll decken. Das Top-Modell "GQ85Q900" füllt mit seinem 85 Zoll großen Bildschirm auch gerne mal eine Wand aus. Bleibt die Frage nach passenden 8K-Inhalten, wenn sich doch gerade erst 4K auf dem Markt etabliert. Samsung hat sich dafür intensiv mit der AI-Upscaling-Technologie beschäftigt, also der Hochskalierung von niedrigen Auflösungen – wie SD, HD oder UHD – mit Hilfe von künstlicher Intelligenz. Dabei werden automatisch Bildanpassungen in puncto Schärfe, Bildrauschen, Konturen und Farbschattierungen vorgenommen. Aber auch die Tonqualität wird in Echtzeit analysiert und für jede einzelne Szene optimiert.

Das Ergebnis kann sich vor allem beim Upscaling von 4K-Inhalten sehen lassen – und UHD-Auflösung, teilweise auch mit HDR-Unterstützung, gibt's mittlerweile bei vielen Streaming-Diensten wie Netflix, Amazon Video oder Sky Q im Angebot. Ähnlich sieht es beim Gaming aus: Microsofts Xbox One X kann Spiele in nativer 4K-Auflösung auf den Bildschirm zaubern, die vom 8K-AI-Upscaling der Q900-TVs nochmals verbessert wird. Auch Sonys PlayStation 4 Pro profitiert davon. Dazu kommt der sogenannte Game-Mode, der automatisch aktiviert wird, sobald eine kompatible Konsole eingeschaltet wird. Der Modus kümmert sich um flüssige Bildinhalte, senkt die Eingabeverzögerung und aktiviert die FreeSync-Technologie, die beim Daddeln die Bildfrequenz mit der aktuellen Bildrate synchronisiert. Das Zusammenspiel soll laut Samsung Gaming in bestmöglicher Qualität garantieren.

>>> Samsung QLED 8K TV jetzt bei Amazon bestellen

5 / 37 | Noise-Cancelling Kopfhörer: WH-1000XM3 von Sony

Noise-Cancelling-Kopfhörer: WH-1000XM3 von Sony

Preis: etwa 370 Euro

Dieser sehr bequeme und leichte Bluetooth-Kopfhörer von Sony überzeugt vor allem durch seine Noise-Cancelling-Funktion. Der WH-1000XM3 filtert Auto-, Bahn- und Flug-Geräusche heraus, und sogar Straßenlärm oder Stimmen. Im Flieger passt sich das Gerät auf den veränderten Luftdruck an. Wenn gewünscht, erkennt der Kopfhörer, ob Sie gerade sitzen oder unterwegs sind und passt die Geräuschunterdrückung dynamisch an. Super: die Touch-Bedienung über die rechte Ohrmuschel (Lautstärke, Play, Pause, Anrufe annehmen). Der Sound ist nahezu perfekt und lässt sich zudem per App anpassen. Bis zu 30 Stunden Akkulaufzeit. Plus: In der App können Sie einstellen, dass der Kopfhörer sich automatisch auf Standby schaltet. Der Google Assistant ist – falls gewünscht – ebenfalls an Bord. Zubehör: Klinkenkabel, USB-C-Ladekabel und Reiseadapter. 

Der WH-1000XM3 von Sony im Test

Wen ich meine Ruhe haben will oder konzentriert arbeiten will, höre ich Musik. Am liebsten mit Kopfhörer. Bei dem Bügelkopfhörer WH-1000XM3 von Sony kann ich die Musik auch auslassen. Denn die Noise-Cancelling-Funktion der Bluetooth-Headphones ist so gut, dass ich damit fast absolute Stille höre – und zwar nahezu rauschfrei. Sehr praktisch: Decke ich die rechte Ohrmuschel mit meiner Hand ab, schaltet sich die Musik leise und die Umgebungsgeräusche werden ausgegeben. Das ist sehr bequem, wenn man sich kurz unterhalten, ohne den Kopfhörer abzunehmen.  

Fazit: super Sound, perfekte Stille 

Der Klang, die Bässe, die Sound-Optionen über die App und vor allem das Noise Cancelling sind exzellent. Ideal für Reisen (Flugzeug, Bahn, Auto) – oder eben wenn Sie einfach mal Ihre Ruhe haben wollen.

>>> WH-1000XM3 von Sony jetzt bei Amazon bestellen

6 / 37 | Männer-Spielzeug: Mit der "Video Doorbell 2" von Ring sind Sie auch unterwegs irgendwie doch zu Hause

Video-Türklingel: Ring Video Doorbell 2

Preis: ab 199 Euro (UVP)

Die Video-Türklingeln von Ring machen Ihr Zuhause im Handumdrehen ein Stück weit sicherer, denn sie verbinden eine klassische Türklingel mit Bewegungssensoren, Infarot-Nachtsicht und Live-Videoansicht in Full-HD. In der Praxis sieht das so aus: Sobald jemand die Türklingel betätigt oder die individuell eingestellten Bewegungssensoren ausgelöst werden, kann sich Ring bei Ihnen per App melden und Bescheid geben, dass jemand vor der Tür steht. Das ist besonders praktisch, wenn Sie gerade unterwegs sind und wissen wollen, wer sich vor Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung so rumtreibt. Über Smartphone, Tablet oder PC kann mit dem Besuch gesprochen werden. Die Video Doorbell der zweiten Generation lässt sich einfach installierten und kann wahlweise per Schnellwechselakku oder über die Türklingel-Drähte betrieben werden.

>>> Ring Video Doorbell 2 jetzt bei Amazon bestellen

7 / 37 | Männer-Spielzeug: Die In-Ear-Ohrstöpsel "Sleepbuds" von Bose sorgen mit ihrer Noise-Masking-Funktion für einen besseren Schlaf

Noise-Masking-Ohrstöpsel: Bose Sleepbuds

Preis: 270 Euro (UVP)

Was tut man nicht alles, um einen ruhigen und ungestörten Schlaf zu finden – insbesondere dann, wenn direkt daneben jemand schnarcht? Der Klassiker: Ohrstöpsel! Eine Alternative können In-Ear-Kopfhörer mit Noise-Canceling-Funktion sein, die Störgeräusche bis zu einem gewissen Grad unterdrücken. Aber: Für Seitenschläfer kann das schnell unangenehm oder gar schmerzhaft werden. Und jeder kennt das: Wenn das Störgeräusch nicht komplett weg ist, konzentriert man sich selbst auf das kleinsten Fiepen umso mehr und findet so trotzdem keinen Schlaf.

Bose arbeitet mit seinen "Sleepbuds" anders und setzt für einen ungestörten Schlaf auf die Kombination von Silikon-Tips, die die Ohren physisch abschirmen, und das Überdecken der verbleibenden Störgeräusche durch beruhigende Töne – wie zum Beispiel Meeresrauschen oder Feuerknistern. Beim sogenannten "Noise-Masking", also dem Maskieren von Geräuschen, werden die typischen Frequenzen von schnarchenden Partnern, lärmenden Nachbarn, bellenden Hunden oder lautem Straßenlärm also einfach gespiegelt und übertönt. Das funktioniert in der Praxis ziemlich gut, sobald der persönliche Einschlafsound gefunden ist. Denn nicht jeder empfindet einen Wasserfall als beruhigend. Dafür zeigt sich aber vielleicht das dumpfe Gewitterdonnern als das perfekte Überdeckungsmittel gegen Schnarchgeräusche. Aktuell bietet Bose 20 unterschiedliche Schlaftracks an. Da sollte für jeden das passende Geräusch dabei sein.

Die Sleepbuds unterstützen etwa 16 Stunden lang Ihren Schlaf, ehe sie zurück ins Ladeetui müssen. Und damit Sie morgens auch zeitig aufstehen, ist eine Weck-Funktion integriert. Für die verschiedensten Ohrformen sind außerdem drei unterschiedliche Ohreinsätze im Lieferumfang enthalten.

>>> Bose Sleepbuds jetzt bei Amazon bestellen

8 / 37 | Männer-Spielzeug: Den robusten Outdoor-Lautsprecher "Megaboom 3" von Ultimate Ears gibt's in verschiedenen Farben – und auch als kompaktere Variante "Boom 3"

Outdoor-Lautsprecher: Megaboom 3 von Ultimate Ears

Preis: 199 Euro (UVP)

Die neue "Megaboom 3" von Ultimate Ears ist ein tragbarer Bluetooth-Lautsprecher mit sattem Rundum-Klang für unterwegs, steuerbar per App für iOS- und Android-Geräte. Der Clou: Der Sound-Zylinder im formschönen Design hat beste Outdoor-Qualitäten für Sport und Freizeit. Durch die IP67 –Schutzklasse zeigt sich das robuste Gehäuse von leichten Stürzen völlig unbeeindruckt. Es ist staubdicht und kann im Wasser bis zu 30 Minuten lang untergetaucht werden. Neu im Vergleich zum Vorgänger ist, dass die 925 Gramm leichte Box beim Eintauchen nun von selbst wieder zurück an die Wasseroberfläche treibt. Eine kleine aber feine Verbesserung!

Bei diesen Merkmalen sollte klar sein, dass die Megaboom 3 am liebsten draußen im Freien ihr Soundwerk vollbringen möchte – eingebuddelt im Sand auf der spontanen Strandparty, per Lasche an den Wanderrucksack gehängt oder beim Radfahren in den Getränkehalter gesteckt. Das Wetter spielt dabei keine Rolle – und die Lieblingssongs werden bis zu 20 Stunden ohne Aufladen gespielt.

Die Megaboom 3 im Kurz-Test

Klanglich kann der handliche Bluetooth-Lautsprecher ziemlich Eindruck schinden. Vor allem die satten Bässe und präzisen Höhen überzeugen. Toll ist aber auch das "I don't care!"-Gefühl, wenn die Soundbox mit nach draußen genommen wird. Sie kann hinfallen, geworfen werden oder nass werden – und spielt trotzdem munter weiter. Das Teil geht so schnell nicht kaputt. Gesteuert wird die Megaboom 3 vorzugsweise per App, über die bis zu 150 Lautsprecher (auch ältere Modelle) verknüpft werden können. Im Party-Modus können sich außerdem bis zu drei Geräte auf die Master-Box einklinken und die Kontrolle übernehmen. Das macht Sinn, wenn man etwa mit Freunden zusammensitzt und jeder mal seine neuesten Lieblingssongs einspielen will. Als Steuerungs-Alternative hat Ultimate Ears auf der Oberseite den „Magic Button“ eingeführt. Eine Art Multifunktionstaste, die das direkte Abspielen, Anhalten und Überspringen von Songs ermöglicht. Auch Playlists können über einen langen Druck auf den Knopf gestartet werden. Allerdings funktioniert dieses Feature aktuell nur mit Apple Music (iOS) und Deezer Premium (Android). Der neue Magic Button wurde von uns weitgehend ignoriert. Die Steuerung per App ist schlicht am einfachsten.

Fazit: Die Megaboom 3 macht einen rundum gelungenen Eindruck. Vor allem sportliche Outdoor-Fans, die ihre Musik unterwegs am liebsten mit Freunden genießen wollen, dürften den strapazierfähigen Lautsprecher schnell zu schätzen wissen. Wer es lieber etwas kompakter mag, greift zum kleineren, leichteren aber dafür auch etwas klangschwächeren Bruder "Boom 3" für 149 Euro.

Komfort-Tipp: Die für knapp 30 Euro separat erhältliche Ladestation „Power Up“ erspart das fuchtelige Anstöpseln und Aufladen per Micro-USB-Kabel und garantiert einen vollen Akku für die nächste Outdoor-Jam-Session.

>>> Megaboom 3 von Ultimate Ears jetzt bei Amazon bestellen

9 / 37 | Männer-Spielzeug: Die "ANAFI Extended" von Parrot liefert Videoaufnahmen in 4K und HDR aus der Luft

Flugdrohne mit 4K-HDR-Kamera: Parrot ANAFI Extended

Preis: 699 Euro (Set)

Bilder und Videoaufnahmen in 4K-Auflösung aus einer neuen Perspektive – und zwar von oben: Die "Parrot ANAFI Extended" ist eine Flugdrohne mit eingebauter 4K-HDR-Kamera, die Temperaturen von -10°C bis +40°C trotzt. Gesteuert wird der Quadrocopter über die zugehörige App "Freeflight 6" für iOS und Android. Am besten in Kombination mit dem sogenannten "Skycontroller 3" – eine Art Gamepad, an das das Smartphone aufgesteckt wird. Das Bild der Kamera wird live auf das Smartphone übertragen. Parrot verspricht mit seiner ausgefeilten Drohnentechnik besonders leise Flüge, selbst bei extremen Wetterbedingungen mit Windstärken von über 55km/h.

10 / 37 | Männer-Spielzeug: Der kleine Roboter "Cozmo" und seine drei Cubes bringen viel Witz und Unterhaltung auf den Tisch

Robo-Haustier: Cozmo von Anki

Preis: knapp 200 Euro

Auf den ersten Blick wirkt "Cozmo" von Anki wie ein simples Spielzeug. Doch wer sich ein wenig mit ihm beschäftigt, wird schnell erkennen, dass sich in dem kleinen Racker ganz schön viel spannende Hightech und künstliche Intelligenz verbirgt. Cozmo ist neugierig und verspielt, aber auch ziemlich launisch und eigenwillig. Kurz um: die beste Unterhaltung, die man sich auf dem Schreibtisch für eine kurze Pause wünschen kann. Der KI-Kamerad erkennt seinen Besitzer und dessen Freunde. Freut sich, wenn man mit ihm spielt – und wird ziemlich mürrisch, wenn er dabei verliert. Da fliegt dann auch gerne mal einer der drei Würfel durch die Gegend, die immer wieder zum Einsatz kommen, um mit Cozmo zu interagieren.

>>> Die verrücktesten Funktionen von Alexa, Siri & Co.

Die Ähnlichkeit mit WALL-E ist übrigens kein Zufall, denn an Cozmos Entwicklung war ein ehemaliger Pixar-Mitarbeiter beteiligt, der bewusst so einige Parallelen gezogen hat – nicht nur optisch, sondern auch charakterlich. Im Grunde sollte Cozmo wie ein Robo-Haustier angesehen werden, das immer dann erwacht und unterhält, wenn die notwendige App gestartet wird. Laut Hersteller soll der Winzling eine einzigartige Persönlichkeit haben, die sich weiterentwickelt, je mehr Zeit man mit ihm verbringt. Nach und nach lernt Cozmo beispielsweise immer mehr Kunststücke oder Fähigkeiten dazu. Auch werden per Software-Update regelmäßig neue Fähigkeiten nachgereicht.

Größtes Manko: Damit Cozmo wach bleibt, muss die App ständig aktiv bleiben. Das saugt nicht nur den Handy-Akku schnell leer, sondern ist auch ziemlich nervig. Oft war Cozmo so witzig, dass wir die Situation am liebsten fix aufnehmen wollten. Doch beim Wechsel zur Kamera-Funktion des Smartphones beendet Cozmo sofort seine Aktion und schläft ein. Ärgerlich!

Spielerisch programmieren lernen

Eine große Besonderheit von Cozmo: Sie können auch selbst zum Programmierer werden. Über die App lassen sich im Bereich "Code Lab" beispielsweise unterschiedliche Verhaltensweisen per einfachem Drag & Drop aneinanderreihen, um Cozmo neue Abläufe beizubringen. Im "Constructor Mode" ist sogar noch mehr möglich: Hier lassen sich ohne Programmierkenntnisse komplexe Verhaltensmuster oder gar neue Spiele für Cozmo erstellen. Wer mag, kann seine Kreation dann beim Entwickler einreichen. Für besonders leidenschaftliche Tüftler ist der kostenlose Zugang zum Software Development Kit (kurz: SDK) interessant, mit dem Cozmo grundliegend nach eigenem Gusto programmiert und umfunktioniert werden kann – zum Beispiel als Wachroboter.

>>> Cozmo jetzt bei Amazon bestellen

11 / 37 | Männer-Spielzeug: Das modulare Schienensystem "Trek" erlaubt coole Kamerafahrten mit dem Smartphone oder der Action-Kamera

Kamera-Slider-System: Trek von Dyno Equipment

Preis: ab umgerechnet ca. 260 Euro (299 US-Dollar)

Nie mehr wackelige Videos: "Trek" ist laut Hersteller Dyno Equipment das weltweit erste modulare Schienensystem fürs Smartphone oder die Action-Cam, das Kamerafahrten ausführt, die ganz einfach per App einprogrammiert werden können. So gelingen beispielsweise besonders eindrucksvolle, weiche Timelaps-Fahrten. Zwar brauchen die einzelnen Schienenteile für unterwegs durchaus ihren Platz im Rucksack. Dafür lassen sie sich ganz leicht über ein magnetisches Verschluss-System zusammenstecken. Wie bei einer Carrera-Bahn können mit geraden und kurvigen Teilen individuelle Fahrstrecken gebastelt werden, die sich über anpassbare Stützfüße selbst in raues Gelände gut platzieren lassen sollen.

Mehr Infos unter: www.dynoequipment.com

12 / 37 | Männer-Spielzeug: "Sleep" von Withings analysiert Ihren Schlaf

Schlafanalyse: Withings Sleep

Preis: rund 100 Euro (UVP)

Das Schlaf-System "Sleep" von Withings kümmert sich behutsam darum, dass Sie abends besser zur Ruhe kommen und morgens stressfrei aufwachen. Die Matte ist ein aufmerksamer Schlafsensor, der unter die Matratze gelegt wird und von dort aus Ihren Schlaf analysiert. Sleep registriert Bewegungen in der Nacht und zeichnet den Atemzyklus (Tief-, Leicht- und REM-Schlaf) auf. Mit den gesammelten Daten, die per App für iOS und Android abrufbar sind, kann Sleep Ihre Schlafqualität beurteilen und gibt mit dem kostenlosen Coachingprogramm "Sleep Smarter" Tipps zur Verbersserung des Schlafs. Toll: Sleep lässt sich mittels IFTTT-Verknüpfungen (IFTTT steht für "If this then that") auch ins Smart Home integrieren. Also nach dem Prinzip: Wenn ich dies tue, tu das. Beispiel für die Schlafmatte: Wenn ich aufstehe, schalte das Licht an – und umgekehrt. Natürlich vorausgesetzt, dass das Licht ebenfalls ins Smart-Home-System integriert ist.

>>> Withings Sleep jetzt bei Amazon bestellen

13 / 37 | Männer-Spielzeug: Die "Handpresso" ist eine Espresso-Maschine für unterwegs

Espresso-Maschine für unterwegs: Handpresso Auto

Preis: ab 149 Euro

Für Kaffee-Liebhaber ist der Handpresso das perfekte Gadget für lange Autofahrten. Die kompakte Espresso-Maschine zum Mitnehmen gibt's in verschiedenen Ausführungen. Am praktischsten ist die fürs Auto, denn über den Anschluss an den Zigarettenanzündern kann sie selbstständig das Wasser aufbrühen und die notwendigen 16 bar Druck erzeugen (in anderen Modellen muss selbst dafür gesorgt werden). Nach knapp drei Minuten ist der Espresso fertig zum Genießen. Die Handpresso funktioniert wahlweise mit gemahlenem Kaffee oder mit standardisierten E.S.E.-Kaffepads, die es im Fachhandel, Supermarkt oder in diversen Online-Shops zu kaufen gibt.

>>> Handpresso jetzt bei Amazon bestellen

14 / 37 | Männer-Spielzeug: Mit der TV-Box SHIELD kann auch richtig gut gedaddelt werden

Spiele-Streaming: NVIDIA Shield

Preis: ab 199 Euro (UVP, ohne Gamepad)

NVIDIAs Android TV-Box "SHIELD" zählt zu den leistungsfähigsten Streaming-Systemen mit schneller und flüssiger 4K-HDR-Videowiedergabe. Neben den klassischen Vorteilen einer TV-Box ist die größte Besonderheit der SHIELD allerdings ihre Möglichkeiten in Sachen Gaming: Zum einen lassen sich Spiele vom PC aus auf den Großbildfernseher streamen. Oder wahlweise auch über den exklusiven Cloud-Streamingdienst "GeForce NOW", sofern Sie keinen leistungsstarken PC haben. Zur Auswahl stehen dort auch viele aktuelle Titel wie "Fortnite" oder "Shadow of the Tomb Raider". Zum Daddeln ist allerdings auch der SHIELD Controller notwendig.

>>> Nvidia Shield jetzt bei Amazon bestellen

15 / 37 | Männer-Spielzeug: Prynt Pocket verwandelt das Smartphone in eine Sofortbildkamera und erweckt ausgedruckte Fotos per App wieder zum Leben

Foto-Drucker-Hülle: Prynt Pocket

Preis: um 170 Euro

Back to the roots: Mit "Prynt Pocket" können Sie Ihr Smartphone per Drucker-Hülle in eine Sofotbildkamera verwandeln. Gemachte Fotos werden auf Wunsch direkt ausgedruckt, wahlweise auch auf Sticker-Papier. Die große Besonderheit: Mit jedem Foto kann auch ein Video erstellt und in der Cloud gespeichert werden, das per Augmented Reality-Feature abgespielt wird, sobald das ausgedruckte Foto über die App gescannt wird. Ein toller Kniff, um Fotos wieder zum Leben zu erwecken oder Ihrer Liebsten eine versteckte Botschaft zu übermitteln: Überreichen Sie ihr beispielsweise ein unscheinbares Foto von Ihnen, und sobald sie es einscannt, bekommt sie Ihr sexy Sixpack zu sehen. Gleich zwei Gründe, das Foto immer bei sich zu haben.

Prynt Pocket funktioniert derzeit nur mit dem iPhone 5 oder neuer. Die Unterstützung für Android-Geräte ist allerdings geplant.

>>> Prynt Pocket jetzt bei Amazon bestellen

16 / 37 | Männer-Spielzeug: Das "Smart System" von Gardena ist perfekt für faule Garten- und Pflanzenfans

Intelligente Gartenpflege: Gardena Smart System

Preis: ab 119 Euro

Männer haben es ja oft nicht so mit Pflanzenpflege oder Gartenarbeit. Wer trotzdem gesundes Grün und einen gepflegten Garten sein Eigen nennen will, kann sich Hilfe vom "Smart System" von Gardena holen, das sich um Bewässerung, Rasenpflege und um das generelle Wohl Ihrer Pflanzen kümmern kann. Der Clou: Alles ist per App vereint und individuell steuerbar!

Der "smart Sensor" für 119 Euro wird beispielsweise einfach neben einer Pflanze in den Boden gesteckt und überwacht fortan Bodenfeuchtigkeit, Temperatur und Lichtverhältnisse. Gibt es Grund zur Sorge, schlägt der Pflanzensensor in Echtzeit per App Alarm. Der Mähroboter "smart SILENO" (ab 1100 Euro) fährt auf App-Befehl oder zu festgelegten Zeiten aus seiner Ladestation auf den Rasen und kürzt das Gras in die gewünschte Schnitthöhe. Laut Hersteller soll er auch mit großen und verwinkelten Gartenstrukturen bis 1000 Quadratmetern gut zurechtkommen und selbstständig seinen Weg finden. Ist die Arbeit getan, fährt er zum Aufladen zurück in die Station.

Die "smart Water Control"-Einheit (ab 170 Euro) kümmert sich hingegen um die Bewässerung des Rasens und lässt sich über ein separat erhältliches Gateway auch mit den Mähzeiten des SILENO abstimmen.

>>> Mähroboter jetzt bei Amazon bestellen

17 / 37 | Männer-Spielzeug: Nie wieder selbst den Boden fegen – mit dem "Spider 2.0"-Saugroboter von Dirt Devil

Saugroboter: Dirt Devil Spider 2.0

Preis: 229 Euro (UVP)

Warum putzen, wenn's auch jemand anderes vollautomatisch machen kann? Der Saugroboter "Spider 2.0" von Dirt Devil ist auf Hart- und kurzflorige Teppichböden spezialisiert. Einmal eingeschaltet, bahnt er sich selbstständig den Weg durch die Wohnung und erkennt selbstständig Hindernisse wie etwa Möbel oder Treppen. Der Spider 2.0 arbeitet mit seinem 3-Stufen-Reinigungsprogramm bis zu 90 Minuten am Stück, ehe er sich für maximal vier Stunden wieder regenerieren muss.

Mehr Infos unter: www.dirtdevil.de

>>> Dirt Devil Spider 2.0 jetzt bei Amazon bestellen

18 / 37 | Männer-Spielzeug: Coole 360-Grad-Videoaufnahmen liefert das neue Modell der "Gear 360" von Samsung

360-Grad-Kamera: Gear 360 (2017) von Samsung

Preis: 189 Euro (UVP)

Samsung hat ein überarbeitetes Modell der 360-Grad-Kamera "Gear 360" auf den Markt gebracht, die neben 4K-Aufnahmen mit 24 Bildern pro Sekunde auch Live-Streaming in soziale Netzwerke beherrscht, sofern die Kamera mit einem kompatiblen Smartphone verbunden ist. Per App lässt sich die Gear 360 nun auch mit einem iPhone 6S oder höher per WiFi problemlos verbinden, allerdings mit leichten Einschränkungen. So funktioniert beispielsweise während einer Videoaufnahme der Live-View auf dem iPhone nicht.

Die Gear 360 (2017) im Kurz-Test

Im Einsatz kann Samsungs Rundum-Kamera mit ihren zwei 8,4-Megapixel-Bildsensoren ziemlich imposante Bild- und Videoaufnahmen machen, etwa beim Skifahren oder auf einem Konzert. Als besonders nützlich empfanden wir die neue Gear 360 beim Sightseeing, denn sie passt in jede Hosentasche, fällt kaum ins Gewicht und muss auf einen Selfie-Stick montiert und hochgehalten nicht weiter beachtet werden. Sie genießen die Aussicht oder eine Tour – und die Kamera zeichnet alles im Rundumblick für Ihre Freunde auf, die sogar live über Facebook oder YouTube bei Ihnen sein und sich völlig frei umsehen können. Das funktioniert auch prima bei einer Stadtrundfahrt im offenen Wagen. So können Sie später die Fahrt einfach noch einmal erleben, was besonders beeindruckend wird, wenn die gemachten Aufnahmen mit Samsungs VR-Brille "Gear VR" angeschaut werden.

Schade: Ein Bildstabilisator fehlt in der Neuauflage, wodurch Videoaufzeichnungen während dem Laufen oder während der Fahrt, etwa über Kopfsteinpflaster, auch mal zu einer ziemlich wackeligen Angelegenheit werden können. Die Bildqualität der Foto-Aufnahmen ist eher Mittelmaß, aber ausreichend. Auch die Fischaugen-Optik muss man mögen. Für ein paar witzige Bilder passt es, die wahre Stärke und Faszintion der Gear 360 liegt allerdings klar bei längeren Videoaufnahmen mit Rundumblick, weshalb wir der eher moderaten Foto-Funktion auch keine Träne nachweinen. Der Akku hält bei intensiver Nutzung knapp eineinhalb Stunden. Ein verbauter microSD-Slot fasst Speicherkarten mit bis zu 256 GB, was bei den hochauflösenden Bildern und Videos auch sehr sinnvoll ist.

Fazit: Samsungs Gear 360 (2017) ist vor allem für kurze Sightseeing-Touren und coole Erlebnisse ein gelungenes Gadget, denn mit seinen Rundum-Videoaufnahmen liefert es ein Mittendrin-Gefühl, das begeistern kann.

>>> 360-Grad-Kamera jetzt bei Amazon bestellen

19 / 37 | Männer-Spielzeug: Bei Vesaro können sich Gamer ihren eigenen Rennsimulator zusammenbauen – inklusive Force Feedback

Rennsimulator: Vesaro I Modular

Preis: ab umgerechnet 930 Euro (Konfiguration "Gamer")

Wenn der Realismus bei Rennsimulationen am PC oder an der Konsole irgendwie trotzdem auf der Strecke bleibt, dann hat Vesaro mit seinem modularen Simulator-System garantiert das nächste Level parat. Wer will, kann sich auf der Hersteller-Website im Konfigurator seinen individuellen Simulator zusammenbauen. Oder Sie wählen ein Komplettpaket, das auf unterschiedliche Ansprüche und Geldbeutel ausgelegt ist. in der "Gamer"-Reihe, die für PS4 und Xbox One ausgelegt ist, gibt's beispielsweise verschiedene Ausbaustufen: Vom einfachen Racing-Gerüst bis hin zum integrierten Surround-Sound und opulentem 65-Zoll-Curved-TV ist alles möglich. In anderen Varianten gibt's dann auch VR-Erlebnis oder die Kombination von mehreren TVs für noch mehr Renn-Feeling. Das Nonplusultra dürften allerdings die Motion-Module sein, die Bewegungen und Unebenheiten im Spiel auf den Sitz und das Lenkrad übertragen und den Fahrer ordentlich durchschütteln. Das kann allerdings schnell ziemlich teuer werden: Das günstigste Motion-Modul kostet umgerechnet etwa 6400 Euro.

Mehr Infos und Bestellung unter: www.vesaro.com

>>> So erkennen Sie eine Gaming-Disorder

20 / 37 | Männer-Spielzeug: Das "DUEL" von Fnatic Gear ist durch sein modulares System besonders wandelbar

Modularer Kopfhörer: DUEL von Fnatic Gear

Preis: knapp 130 Euro (UVP)

Ein Kopfhörer für alles: Der "DUEL" von Fnatic Gear im schicken Design ist modular und lässt sich im Alltag individuell anpassen. Fürs Gaming verwandelt sich der DUEL beispielsweise in ein Headset mit ohrumschließenden Muscheln und Boom-Mikrofon. Fürs Musikhören unterwegs ist hingegen die On-Ear-Variante besser geeignet. Das Boom-Mikrofon mit Dual-Klinkenstecker (für Kopfhörer und Mikrofon) weicht einem Mobil-Kabel mit Single-Klinkenstecker und In-Line-Mikrofon für Smartphones und Tablets. Die Kopfhörerbügel bestehen aus robustem Kunststoff, die Ohrmuscheln aus Kunstleder.

>>> Kopfhörer jetzt bei Amazon bestellen

21 / 37 | Männer-Spielzeug: Nintendos "Switch" ist eine ziemlich wandelbare Spielkonsole, die auch als Handheld oder Tablet genutzt werden kann

Wandelbare Spielkonsole: Nintendo Switch

Preis: 330 Euro (UVP)

Nintendos "Switch" ist ein echter Verwandlungskünstler, denn die neue Spielkonsole für zuhause und unterwegs bietet gleich drei Spielmodi: Im TV-Modus ist die Switch über eine Dockingstation mit dem Fernseher verbunden und bietet die größte Performance mit einer maximalen Auflösung von 1080p. Ist kein Fernseher in der Nähe, kann sie auch einfach als Tablet mit maximal 720p-Auflösung auf den Tisch gestellt werden. Geht's aufs Sofa oder raus vor die Tür, werden die beiden Controller namens "Joy Cons" einfach links und rechts an den Bildschirm angesteckt, wodurch sich die Switch in ein Handheld verwandelt. Der Wechsel zwischen den Modi klappt reibungslos, das Bild wird innerhalb kürzester Zeit nahtlos vom Fernseher auf dem Tablet ausgegeben – und umgekehrt. Die beiden Joy Cons lassen sich über eine Halterung in ein vollwertiges Gamepad umfunktionieren, sie können allerdings auch als zwei separate Mini-Controller eingesetzt werden, etwa, wenn ein Kumpel auftaucht und mit einsteigen will. "Spielen, wann, wo und mit wem du willst" heißt Nintendos Motto zur Switch – und genau dafür ist das Männer-Spielzeug gedacht.

>>> Nintendo Switch jetzt bei Amazon bestellen

>>> Der große Game-Guide von MensHealth.de

22 / 37 | Männer-Spielzeug:"COBI" lässt sich ganz einfach am Fahrradlenker montieren und soll mehr Sicherheit, Komfort und Spaß beim Biken bieten

Fahrrad-Navigations-System: COBI.Bike

Preis: ab 249 Euro (UVP)

Das Fahrrad-System "COBI.Bike" lässt sich ganz einfach an einen beliebigen Fahrradlenker montieren und soll das Bike mit intelligenten Assistenzfunktionen ausstatten. Dazu wird das Smartphone einfach in die Halterung eingesetzt, die das Handy während dem Fahren auch gleich auflädt. Per App lassen sich allmögliche Infos auf dem Smartphone-Display anzeigen, etwa die Geschwindigkeit, das Live-Wetter oder die persönliche Leistung. Auch Routenplanung und Navigation per OpenStreetMap (OSM) lassen sich mit COBI.Bike einfacher bewerkstelligen – inklusive Sprachanweisungen. Per Daumen-Controller, der wie eine Klingel nah am Griff angebracht wird, lässt sich die Smartphone-App direkt steuern. Genauso wie das AmbiSense Lichtsystem, bestehend aus Vorder- und Rücklicht, das sich über Sensoren automatisch einschaltet, wenn Sie beispielsweise in einen Tunnel fahren. Die vom StVZO geforderte effektive Lichtstärke am Boden wird laut Hersteller mit 65 Lux um ein Vielfaches übertroffen.

>>> COBI.Bike jetzt bei Amazon bestellen

Mehr Infos unter: www.cobi.bike

23 / 37 | Männer-Spielzeug: Das verbesserte "Kindle Paperwhite" von Amazon hat eine höhere Auflösung, damit Texte noch schärfer und lesbarer werden

eBook-Reader: Kindle Paperwhite (2018)

Preis: ab 120 Euro (UVP)

Die Neuauflage des "Kindle Paperwhite" von Amazon ist jetzt wasserfest (nach IPX8-Standard), leichter als seine Vorgänger und hat einen verdoppelten Speicherplatz. Damit haben Sie Ihre Lieblingsbücher immer mit dabei. Zur Auswahl stehen über 5,5 Millionen eBooks und mehr als 220.000 Hörbücher. Auf dem 6-Zoll-Display mit verbesserter 300ppi-Auflösung sind Texte selbst in hellem Sonnenlich ohne Spiegeleffekte deutlich lesbar und sehen fast so aus wie auf echtem Papier. Dazu liest der Paperwhite alle gängigen eBook-Formate. Der Akku hält wochenlang mit nur einer Ladung. Das soll Ihr Tablet oder Smartphone erst einmal nachmachen.

>>> Kindle Paperwhite jetzt bei Amazon bestellen

24 / 37 | Männer-Spielzeug: Bosch setzt mit dem "Smart Home"-System auf das Internet der Dinge und bietet die Möglichkeit, Ihr Zuhause intelligent per App zu steuern und zu überwachen

Smartes Zuhause: Bosch Smart Home

Preis: Starter-Pakete ab 360 Euro (UVP)

Mit dem "Smart Home"-System von Bosch soll das eigene Zuhause intelligenter, vernetzter und sicherer gemacht werden. Dafür stehen verschiedene Module zur Auswahl, die allesamt per App gebündelt bedient und überwacht werden können. So lässt sich beispielsweise die Heizung von unterwegs aus regeln. Angebrachte Tür- und Fensterkontakte melden, ob auch alles in der Wohnung sicher verschlossen ist. Bewegungsmelder sichern das eigene Heim ab, während Sie nicht da sind, und können laut Bosch zwischen auffälligen und unauffälligen Ereignissen unterscheiden. Ein vernetzter Rauchmelder alarmiert Sie übers Smartphone und natürlich auch akustisch im Haus, wenn sich in der Wohnung Rauch entwickelt. Auch lässt sich seine Sirene aktivieren, wenn die Bewegungsmelder oder die Tür- und Fensterkontakte ungewöhnliche Ereignisse melden.

Das Smart Home-System ist darüber hinaus kompatibel zum Philips Hue-Lichtstimmungs-System, mit dem bis zu 50 Lampen im Haus zentral über das Smartphone gesteuert werden können. Auch lassen sich smarte Hausgeräte wie Waschmaschine, Geschirrspüler und Trockner von Bosch in das System integrieren. Dazu gibt's Partnerschaften mit Bruderus und Junkers Heizsystemen, die ebenfalls über die Bosch-App gesteuert werden können.

>>> Bosch Smart Home jetzt bei Amazon bestellen

>>> Zukunftstrend: Das Internet der Dinge

25 / 37 | Männer-Spielzeug: Mit der "Pulse" von Sengled beleuchten Sie nicht nur stromsparend Ihr Zuhause, sondern können es auch per Musik-Streaming mit echtem JBL-Sound beschallen

Sound-LED-Lampe: Sengled Pulse

Preis: ab 130 Euro (UVP, Starter-Set)

Die LED-Lampe "Pulse" von Sengled mit integriertem Lautsprecher von JBL passt in jede E26-Fassung und ist sofort per App für iOS und Android über WLAN oder Bluetooth ansteuerbar. Die passende Musik kommt vom Smartphone, Tablet oder PC drahtlos per Stream. Über eine Master-Birne können bis zu sieben weitere Satelliten-Birnen eingebunden und gleichzeitig kontrolliert werden. Jedes zusätzliche Sound-Licht kostet um 50 Euro.

>>> Pulse jetzt bei Amazon bestelllen

26 / 37 | Männer-Spielzeug: Amazon bietet mit "Fire TV" eine Streaming-Box fürs Wohnzimmer an, die nicht nur aufs Wort hört, sonder auch 4K unterstützt und als Spielstation dienen kann

Streaming-Box: Amazon Fire TV Stick 4K

Preis: ab 60 Euro (UVP)

Fire TV von Amazon ist das Pendant zu "Apple TV" oder Googles "Chromecast". Die Neuauflage mit 1,7 GHz Quad-Core-Prozessor und 8 GB Arbeitsspeicher kann Filme in 4K Ultra HD abspielen und unterstützt zudem HDR10+ und Dolby Vision. Unterm Strich bietet die Box technisch mehr als die Konkurenz. Auch das Angebot ist breit gefächert: An den Fernseher angeschlossen, kombiniert Fire TV das Angebot von diversen Abo- und Streaming-Diensten aus dem Internet (zum Beispiel die Mediathek von ARD und ZDF) mit dem eigenen Film- und Serienangebot von "Amazon Instant Video".

Besonders nützlich und bequem: die Suche über die Alexa Sprachsteuerung. Sie nennen einen Begriff, etwa "Arnold Schwarzenegger" – und Fire TV zeigt sofort das aufrufbare Filmangebot des Hollywood-Stars. Auch gibt es eine große Auswahl an Spiele-Apps, die sich bequem auf dem großen Fernseher zocken lassen.

>>> Fire TV (Stick) jetzt bei Amazon bestellen

27 / 37 | Männer-Spielzeug: Die Star-Wars-Droiden BB-9E, R2-D2 und BB-8 von Sphero werden per App ferngesteuert

Ferngesteuerte Droiden: BB-9E, R2-D2 und BB-8 von Sphero

Preis: ab ca. 65 Euro

Sie sind klein, cool und vermutlich ganz oben auf der Wunschliste vieler Star-Wars-Fans. Neben R2-D2 gibt's von Sphero auch die rollenden Droiden BB-8 und BB-9E aus dem 7. Star-Wars-Film als ferngesteuerte Mini-Spielzeug-Roboter. Das Versprechen: Alle drei sollen auf Sprachkommandos reagieren, sich authentisch bewegen, holographische Nachrichten absetzen und eine eigene Persönlichkeit entwickeln.

Der BB-8 von Sphero im Test
Das Technik-Gadget BB-8 besteht aus einem Kugelkörper mit Unwucht und einem magnetisch aufsetzbaren Kopf, der sich automatisch mitbewegt.  Der Roll-Roboter wird per App ferngesteuert (Verbindung läuft via Bluetooth ganz automatisch), verliert bei zu harten Kollisionen allerdings auch mal den Kopf. Nach anfänglicher Ausrichtung funktioniert die Steuerung gut – mit leichter Verzögerung. Bester Untergrund: ebene Böden, wie Holz oder Beton. Auf Teppich bekommt der Roboter-Kollege leichte Schwierigkeiten.

60 Minuten Spaß
BB-8 hat ein paar vorprogrammierte Moves drauf, kann per Patrouille den Raum erkunden und gibt über den Lautsprecher des Smartphone bzw. Tablets drollige Piepsgeräusche von sich. Die Sprachsteuerung reagiert momentan nur auf vorgefertigte englische Kommandos. Richtige holografische Projektionen kann der Kleine natürlich auch nicht. Die aufgenommenen Videobotschaften werden in einer Art Augmented-Realtity-Umgebung innerhalb der App auf dem Smartphone-Display wiedergegeben. Eine eigene Persönlichkeit, im Sinne von „lernfähig“, entwickelt der Kollege ebenfalls nicht. Aber: Den BB-8 durch Wohnzimmer und Büro zu steuern, bringt richtig Spaß – zumindest für eine gewisse Zeit. Der Akku hält 1 Stunde durch, dann muss der Droide zurück auf die Ladeschale.

>>> Droiden jetzt bei Amazon bestellen

28 / 37 | Männer-Spielzeug: Mit "iGrill 2" von Weber haben Sie jederzeit Ihr Fleisch unter Kontrolle

Fleisch-Thermometer: iGrill 2 von Weber

Preis: 130 Euro (UVP)

Ein leidenschaftlicher Koch sorgt sich um sein Fleisch. Ob das Steak innen noch blutig oder bereits gut durchgebraten ist, lässt sich aber nicht immer genau einschätzen. Vor allem dann nicht, wenn nebenher noch ganz andere Dinge erledigt werden müssen. Das iGrill 2-Thermometer übernimmt für Sie den Wachdienst und gibt stets die genaue Temperatur und Garzeit an. Per Bluetooth können die Daten auch ans iPhone, iPad oder den iPod Touch geschickt werden. Über die kostenlose App lassen sich weitere Features nutzen. Darunter eine Alarm-Funktion, die anspringt, sobald die zuvor festgelegte Wunschtemperatur erreicht wurde.

Das kann besonders nützlich beim Grillen sein: Während Sie sich mit Ihren Freunden am Tisch unterhalten, wacht Ihr iPhone über das Fleisch auf dem Grill und gibt Bescheid, sobald ein Steak fertig ist – theoretisch. Diesen Komfort lässt sich Weber aber auch fürstlich bezahlen.

>>> Thermometer jetzt bei Amazon bestellen

29 / 37 | Männer-Spielzeug: Das "Bluetooth Multi-Device Keyboard K480" von Logitech stimmt sich per Drehschalter auf bis zu drei Geräte ein

Universelle Tastatur: Logitech Bluetooth Multi-Device Keyboard K480

Preis: um 50 Euro

Eine einzige Tastatur für PC, Smartphone und Tablet: Mit dem "Multi-Device Keyboard K480" von Logitech können Sie per Drehschalter kabellos zwischen bis zu 3 Geräten hin und her schalten. Über die Gerätehalterung lassen sich Tablet und Smartphone leicht angewinkelt platzieren, um alle Geräte, die mit der Tastatur verbunden sind, komfortabel im Blick zu behalten. Schreiben Sie beispielsweise gerade am PC einen Text und es erreicht Sie eine SMS auf dem Smartphone, auf die Sie mit der Tastatur antworten wollen, reicht ein kurzes Umschalten.

>>> Tastatur bei Amazon bestellen

30 / 37 | Männer-Spielzeug: Per App das Putzverhalten analysieren: mit der SmartSeries von Oral-B

Zahnbürste mit Putz-Analyse: Oral-B SmartSeries

Preis: ab circa 130 Euro

Oral-B setzt neuerdings auf elektrische Zahnbürsten, die sich interaktiv per Bluetooth-Verbindung mit dem Smartphone verbinden, um per App (für iPhone und Android) beispielsweise das Putzverhalten zu analysieren. Wird beim Zähneputzen etwas falsch gemacht, schlägt die App Alarm und gibt Tipps, wie Sie Ihre Zähne und das Zahnfleisch besser reinigen können. Für ganz Faule kann die elektrische Zahnbürste im Verbund mit der App auch selbstständig den für Sie besten Putz-Modus auswählen. Die gesammelten Daten werden in Form von Diagrammen auf dem Smartphone gespeichert. Wer will, kann die Infos auch seinem Zahnarzt vorlegen.

>>> Oral-B SmartSeries jetzt bei Amazon bestellen

31 / 37 | Männer-Spielzeug: Mit dem "SoundTouch" Musik-System von Bose lässt sich Ihre Lieblingsmusik individuell im ganzen Haus verstreuen – und zwar ganz bequem per App

Wi-Fi Music-System: Bose SoundTouch

Preis: ab rund 200 Euro

Musik kabellos in jeden Raum streamen und alles individuell und bequem per App auf dem Tablett oder Smartphone steuern: Mit dem Wi-Fi Musik-System namens "SoundTouch" von Bose, das wir ausgiebig testen konnten, geht das kinderleicht von der Hand. Aktuell gibt es 3  Systeme, vom portablen mit Lithium-Ionen Akku, das Sie im und um das Haus herum überall hin mitnehmen können, bis hin zum voluminösen System mit wuchtiger Bass-Einheit. Sie alle lassen sich per App, Software oder Fernbedienung ansteuern.

So richtig Sinn macht SoundTouch erst mit mehreren Boxen: Dann nämlich kann jede Box einzeln angesteuert werden, um etwa in verschiedenen Räumen unterschiedliche Musik in bester Bose-Qualität abzuspielen – oder eben über mehrere Räume hinweg die gleiche. Als Quelle kann ein Internet-Radiosender, ein Musikdienst oder die eigene Playlist auf dem Rechner, Tablet oder Smartphone dienen.

Auf Wunsch lassen sich auch bis zu sechs sogenannte Presets (Voreinstellungen) festlegen, etwa ein bevozugter Radiosender oder ein bestimmtes Lied in einer Playlist, die automatisch von allen angebundenen Systemen übernommen werden. Danach reicht ein einziger Tastendruck an einem der Lautsprecher oder ein Fingertipp in der App – und die Lieblingsmusik wird ohne große Sucherei sofort abgespielt. Einfacher geht's nicht.

>>> Bose SoundTouch jetzt bei Amazon bestellen

32 / 37 | Männer-Spielzeug: Der "OptiGrill" von Tefal kümmert sich selbstständig um das Grillen Ihres Fleischs

Intelligenter Brutzler: Tefal OptiGrill

Preis: ab 200 Euro (UVP)

Ob Burgerfleisch, Geflügel, Sandwiches, Würstchen, Steaks oder Fisch: Sie legen es auf den "OptiGrill" von Tefal, machen den Deckel zu und er erledigt den Rest. Das intelligente Grillsystem mit Edelstahlgehäuse erkennt, wie viele Stücke Sie aufgelegt haben und wie dick das Fleisch ist. Wenn Sie ihm nun noch per Programmtaste verraten, um welche Art von Fleisch es sich handelt, reguliert und überprüft der OptiGrill kontinuierlich die Temperatur und gibt per Lichtindikator und Signalton den aktuellen Garzustand an – von "blutig" bis zu "well done".

>>> Tefal OptiGrill jetzt bei Amazon bestellen

33 / 37 | Männer-Spielzeug: Mit "FRITZ!Powerline" von AVM lässt sich in wenigen Minuten ein Netzwerk über die vorhandene Stromleitung einrichten

Netzwerk per Stromleitung: FRITZ!Powerline

Preis: ab 60 Euro (UVP)

Einfacher geht's nicht: Ohne lästiges Kabelverlegen im Handumdrehen ein Heim-Netzwerk einrichten. Jede Steckdose bei Ihnen zu Hause kann mit "FRITZ!Powerline" quasi in einen Netzwerkanschluss verwandelt werden. Die Daten werden über das vorhandene Stromnetz mit bis zu 1200 MBit/s geschickt (abhängig vom Modell).

>>> Fritz! Powerline jetzt bei Amazon bestellen

34 / 37 | Männer-Spielzeug: Der "Echo Smartpen" nimmt alles auf, was Sie schreiben, zeichnen und hören

Stift-Rekorder: Echo Smartpen

Preis: um 220 Euro

Perfekt für Vorträge an der Uni: Der "Echo Smartpen" von Livescribe zeichnet nicht nur auf, was Sie gerade schreiben oder zeichnen, sondern erstellt auch parallel dazu eine Audiodatei, die alles aufnimmt was Sie hören. Am PC können die digitalisierten Aufzeichnungen dann übertragen und verschmelzt wiedergegeben werden. So lässt sich etwa ein kompletter Vortrag mitsamt der gemachten Notizen noch einmal erleben. Das wird bestimmt Ihre Kommilitonen interessieren, die an dem Tag nicht da waren.

Etwas nervig: Für die Aufzeichnung ist teures Spezialpapier notwendig, auf dem die Steuerelemente für die Stiftkamera aufgedruckt sind. Am Smartpen selbst befinden sich nämlich keine Bedienknöpfe. Notfalls kann man das Spezialpapier aber auch über einen Farbkopierer selbst herstellen.

>>> Echo Smartpen jetzt bei Amazon bestellen

35 / 37 | Erweckt wieder das Kind in Ihnen: das Männer-Spielzeug "E-Revo VXL"-Truggy von Traxxas

RC-Car : Traxxas E-Revo VXL

Preis: um 300 Euro

Wer früher als Kind gerne funkferngesteuerte RC-Spielzeugautos über die Bordsteinkante geschickt hat, freut sich heute wohl eher über eine echte Offroad-Rampensau mit ordentlich Power im Gepäck. Der Truggy (Mix aus Mostertruck und Buggy) "E-Revo VXL" von Traxxas packt mit dem Standard-Akku fast 50 km/h und schmeißt sich liebend gern für Sie in den Dreck. In der Top-Ausstattung sind sogar bis zu 80 km/h möglich.

>>> E-Revo VXL jetzt bei Amazon bestellen

36 / 37 | Männer-Spielzeug: Der "Leo Smartkey" von Keyos ist quasi eine Schlüsselgarage

Schlüsselbund 2.0: Leo Smartkey

Preis: um 30 Euro

Cooles Technik-Gadget: Im "Leo Smartkey" von Keyos lassen sich bis zu sechs Ihrer Schlüssel verstecken, die auf Knopfdruck automatisch aus dem Gehäuse fahren. Zwei LED-Lampen sorgen bei Nacht für eine bessere Sicht. Optional lassen sich in der Schlüsselgarage auch ein 16 GB USB-Stick (13 Euro) und eine Nagelfeile (10 Euro) für Ihre Freundin parken. Beides kann nach dem Herausfahren abgenommen werden.

Damit der Leo Smartkey auch ordentlich funktioniert, müssen Sie zuvor noch Ihre Schlüssel bei einem Schlüsseldienst in einem bestimmten Format nachmachen lassen (Hilfe dazu gibt es auf der Hersteller-Webseite). Moderne Autoschlüssel lassen sich nicht in den Smartkey eingliedern, da diese meist an eine Elektronik gebunden sind. Schade. Übrigens: Im Notfall, falls Leo mal der Saft ausgeht, lässt sich das Gehäuse auch öffnen, um die Schlüssel von Hand herauszunehmen.

>>> Smartkey jetzt bei Amazon bestellen

37 / 37 | Männer-Spielzeug: Das Stimmungslicht "Avea" von Elgato lässt sich bequem per iPhone und iPad steuern

Dynamisches Stimmungslicht: Avea von Elgato

Preis: 40 Euro

"Avea" von Elgato ist eine LED-Lampe, die in eine ganz normale E27-Fassung passt und sich individuell per App mit dem iPhone oder iPad steuern lässt. Bis zu zehn dieser Lampen, die sich automatisch miteinander abstimmen, können Sie in Ihren Räumlichkeiten einsetzen. Zur Auswahl stehen verschiedene vordefinierte Lichtstimmungen, die nicht nur einfach etwa ein plumpes Rot ausstrahlen, sondern sanft zwischen verschiedenen Nuancen wechselt. Schön: Wer beim Einschlafen den integrierten Lichtwecker stellt, wird am nächsten Morgen mit einem simulierten Sonnenaufgang gewecket.

>>> Avea jetzt bei Amazon bestellen

 
Seite 5 von 10