Tee bitte nur mit Honig und Zitrone Shutterstock

Tee bitte nur mit Honig und Zitrone

Zellstress Tee bitte nur mit Honig und Zitrone

Einen im Tee haben ist gesund? Nein, aber zwei – nämlich Zitrone und Honig! Das Duo ist der perfekte Zellstress-Killer

Trinken Sie Ihren Tee in Zukunft am besten nur noch mit diesem Power-Duo: Zitrone und Honig. Warum? Wissenschaftler am portugiesischen Instituto Politécnico de Bragança wollen nämlich entdeckt haben, dass die Paarung aus Schwarztee und Zitrone zusammen mit Bienenhonig zum süßsauren Zellstress-Killer mutiert.

Beide Zutaten sind reich an Antioxidantien, die Ihre Zellen schützen und Alterungsprozessen entgegenwirken. Die Sorte spielt dabei offenbar keine Rolle – helles wie dunkles Drohnengold verstärkte in der Studie die gesunde Wirkung des Tees. Bienenhonig wirkt antimikrobiell und lindert zum Beispiel Halsweh. Ein Löffel in maximal 40 Grad heißen Tee genügt schon dafür.

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen MEN'S HEALTH eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite