Die wichtigsten Muskeln Ihres Arms Markus Voll

Aufbau der Armmuskulatur

Aufbau der Armmuskulatur So trainierst du deine Armmuskeln

Ihr trainiert so oft zusammen, da solltet ihr euch doch mal kennenlernen. Die wichtigsten Muskeln deines Arms. Plus: So trainierst du Bizeps und Trizeps gezielt

Bizeps und Trizeps, das sind die Show-Muckis schlechthin – keine Muskeln stellst du häufiger zur Schau. Selbst wenn du ein T-Shirt anhast, kommt der Anteil des Arms, an dem die Faserstränge deutlich zu sehen sind, voll zum Vorschein. Doch die Armmuskeln sehen nicht nur gut aus, sie entlasten dich auch im Alltag: Koffer, Umzugs- und Getränkekisten sind bald ein Leichtes für dich, weil kräftige Armbeugemuskeln das Ellenbogengelenk entlasten. Plus: Ob beim Laufen (mehr Kraft beim Armschwung), Schwimmen (mehr Druck beim Armzug) oder Radfahren (bessere Kontrolle über den Lenker im Wiegetritt): Mit einer gut ausgebildeten Armmuskulatur bist du in jeder Sportart ganz vorn mit dabei. Und dank deiner gestählten Klettermuskeln bezwingst du bald auch die höchsten Berge in Rekordzeit. Aber dicke Arme zu kriegen, ist aber nicht ganz so leicht, denn im Gegensatz zu anderen Muskelgruppen, etwa am Rücken oder an den Beinen, ist der Oberarm mit relativ wenigen Muskelsträngen bestückt.

Tipp: Trainierte Arme kommen besonders gut in Tank-Tops rüber und sind ein wahrer Hingucker. Du brauchst noch Inspiration? Bei Sportscheck gibt es tolle Shirts, die deinen Bizeps und Trizeps toll aussehen lassen.

Armmuskeln
Jacob Lund / Shutterstock.com
Knackiger Bizeps, definierter Trizeps und breite Schultern – mit diesen Tipps und Übungen wird dein Armtraining effektiver.

Wie kann ich meine Armmuskulatur gezielt stärken?

Klar: Bizeps-Curls und Dips sind die Klassiker im Armtraining, aber um wirklich das Maximum herauszuholen, musst du sämtliche Muskelfasern ansprechen. Du solltest die Armmuskulatur sowie die Muskeln, die sie umgeben, aus diversen Winkeln, mit unterschiedlichen Hilfsmitteln, variierenden Wiederholungszahlen und Intensitäten fordern. Mit unserem Trainingsplan hast du den perfekten Mix aus allem, was Bizeps, Trizeps & Co. innerhalb von 8 Wochen bei dir wachsen lassen.

Hier kannst du unseren 8-Wochen-Trainingsplan für starke Arme im Home-Gym direkt herunterladen:

Jetzt ausprobieren

Personal Coaching
Coaching ZoneDein Fitness-Ziel in greifbarer Nähe

Du willst Gewicht verlieren, Muskeln aufbauen oder rundum fitter werden? Dann bist du bei uns genau richtig. Unsere Top-Trainer holen dich genau dort ab, wo du gerade stehst und schreiben dir einen maßgeschneiderten Trainings- und/oder Ernährungsplan - Motivation und Rückfragen inklusive.

Wenig Zeit und schon Trainingserfahrung? Hier kannst du unseren 2-Wochen-Trainingsplan direkt runterladen:

Jetzt ausprobieren

Personal Coaching
Coaching ZoneDein Fitness-Ziel in greifbarer Nähe

Du willst Gewicht verlieren, Muskeln aufbauen oder rundum fitter werden? Dann bist du bei uns genau richtig. Unsere Top-Trainer holen dich genau dort ab, wo du gerade stehst und schreiben dir einen maßgeschneiderten Trainings- und/oder Ernährungsplan - Motivation und Rückfragen inklusive.

Du willst im Gym trainieren? Hier gibt's unseren 8-Wochen-Trainingsplan für starke Arme im Fitness-Studio:

Jetzt ausprobieren

Personal Coaching
Coaching ZoneDein Fitness-Ziel in greifbarer Nähe

Du willst Gewicht verlieren, Muskeln aufbauen oder rundum fitter werden? Dann bist du bei uns genau richtig. Unsere Top-Trainer holen dich genau dort ab, wo du gerade stehst und schreiben dir einen maßgeschneiderten Trainings- und/oder Ernährungsplan - Motivation und Rückfragen inklusive.

Unser Tipp: Mit einem Plan, der perfekt auf dich, deine Bedürfnisse und Anatomie abgestimmt ist, erreichst du dein Ziel sogar noch schneller und effizienter. Wirf doch mal einen Blick in unsere Coaching Zone. Unsere qualifizierten Coaches schustern dir einen optimalen Plan zusammen und begleiten dich auf deinem Weg zum knackigen Bizeps und definierten Trizeps.

Welche Armmuskeln gibt es?

Um dicke, definierte Arme zu bekommen, muss man wissen, aus welchen Muskeln sie bestehen. Das sind die wichtigsten Muskeln um und im Arm:

  1. Deltamuskel (deltoideus)
  2. Trizeps (triceps brachii)
  3. Bizeps (biceps brachii)
  4. Armbeuger (brachialis)
  5. Oberarmspeichenmuskel (brachioradialis)
  6. Handstrecker (extensor carpi radialis)
  7. Fingerstrecker (extensor digitorum)

Wie arbeiten Armbeuger und -strecker zusammen?

Dein Arm besteht aus dem Unterarm, dem Bizeps und Trizeps. Der Unterarm ist mit seiner Muskulatur vor allem beim Greifen und Halten von Gewichten im Einsatz. Der Bizeps ist für die Armbeugung zuständig. Und der Trizeps wird bei der Armstreckung aktiviert. Dieser macht ungefähr zwei Drittel des Armumfangs aus. Und deshalb solltest du ihm auch bei jedem Armtraining ganz besonders viel Aufmerksamkeit schenken. Dicke Arme entstehen jedoch auch ganz im Verborgenen.

Dein Bizeps etwa wird bei seiner Arbeit vom Armbeuger unterstützt, vor allem dann, wenn die Handflächen nach unten oder zueinander zeigen (zum Beispiel bei Hammer-Curls). Ein wirklich gut trainierter Armbeuger drückt den Bizeps nach oben und lässt den Arm dadurch massiver wirken.

Wo liegen Bizeps und Trizeps?

Der Bizeps – "Musculus biceps brachii" was aus dem Lateinischen übersetzt "zweiköpfiger Muskel des Armes" – ist ein Skelettmuskel des Oberarms. Am oberen Ende entspringt er an verschiedenen Stellen des Schulterblattes. Am unteren Ende setzen sie unterhalb der Ellenbeuge an der Speiche an.

Der Trizeps – "Musculus triceps brachii" was übersetzt für "dreiköpfiger Armmuskel" steht – sitzt auf der Rückseite des Oberarms. Einer der drei Muskelköpfe entspringt am Schulterblatt unterhalb der Gelenkpfanne, die anderen beiden entspringen an der Rückseite des Oberarmknochens. Am unteren Ende setzen sie gemeinsam an der Elle an.

Was sind die besten Übungen für die Armmuskeln?

Eins gleich vorweg: Entscheidend für effektives Armtraining ist, dass die Übung korrekt ausgeführt wird. Beim Bizepstraining etwa heißt das: ohne Schwung arbeiten, den Ellenbogen dicht am Körper halten, sich voll und ganz auf den trainierten Muskel konzentrieren – bis er brennt! Ohne Schwung geht es nicht? Dann lege etwas weniger Gewicht auf. Das hier sind die 7 Top-Armübungen:

  1. Hammer-Curls
  2. Bizeps-Curls mit Obergriff
  3. Bankdrücken mit engem Griff
  4. Trizeps-Dips
  5. Klimmzüge im Untergriff
  6. Schulterpresse
  7. Enge Liegestütze

Was brauche ich fürs Amtraining?

Viele Übungen lassen sich wunderbar mit dem eigenen Körpergewicht ausführen, aber richtiges Armtraining geht nur mit Gewichten. Wenn du im Home Gym trainierst, lohnt es sich also in ein vernünftiges Set Kurzhanteln mit Hantelscheiben und eine Langhantel zu investieren.

Knackig starke XL-Arme sind kein Ding der Unmöglichkeit. Mit ein bisschen Basiswissen und dem richtigen Plan erreichst du dein Ziel im Handumdrehen. Wann startet dein Training?

Jetzt ausprobieren

Personal Coaching
Coaching ZoneDein Fitness-Ziel in greifbarer Nähe

Du willst Gewicht verlieren, Muskeln aufbauen oder rundum fitter werden? Dann bist du bei uns genau richtig. Unsere Top-Trainer holen dich genau dort ab, wo du gerade stehst und schreiben dir einen maßgeschneiderten Trainings- und/oder Ernährungsplan - Motivation und Rückfragen inklusive.

Workout-Video 5 Arm-Übungen
Krafttraining
2-Wochen-Trainingsplan für starke, definierte Arme
Trainingspläne
Tank Tops XL-Arme / SS2020
Mode
Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen MEN'S HEALTH eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite