Geheimratsecken kaschieren: Die besten Frisuren für Männer mit Haarausfall

Die besten Frisuren bei Geheimratsecken
Eine voluminöse Tolle lenkt von kleinen Ecken an den Schläfen ab.

Es gibt keinen Grund, den Kopf hängen zu lassen, wenn der Haaransatz sich langsam zurückzieht. Meist helfen schon ein Gang zum Friseur und das richtige Styling, um das Haar viel voller aussehen zu lassen

Es ist zum Haareraufen! In 95 Prozent aller Fälle ist Haarausfall erblich – und hormonell bedingt. Testosteron, dasselbe Hormon, das die Muskeln wachsen und den Penis hart werden lässt, kann die Haarpracht zunichte machen. Nur bei 5 Prozent der Betroffenen sind Krankheiten, Stress oder Medikamente die Ursache. "50% meiner Kunden haben Geheimratsecken und von diesen sieht jeder zweite seine Geheimratsecken als 'Problem' an", verrät uns Alexander von Trentini, "La Biosthétique"- Top-Stylist aus Wiesbaden. Von Trentini hat bereits Fußballprofis wie Mesut Özil, Samy Khedira und Mario Gomez vor wichtigen Spielen gestylt – und weiß: Es gibt keinen Grund, den Kopf hängen zu lassen, wenn der Haaransatz sich langsam nach hinten verabschiedet. Meist helfen schon ein Gang zum Friseur und das richtige Styling zu Hause, um das Haar viel voller aussehen zu lassen.

>>> So lässt sich Haarausfall bekämpfen

Die besten Frisuren für Männer mit Geheimratsecken

Ganz wichtig bei dünner werdendem Haar: Gehen Sie regelmäßig zum Friseur, und lassen Sie sich vom Profi einen guten Schnitt verpassen. "Es gibt 2 gute Frisuren für Männer, die Geheimratsecken kaschieren wollen", so Trentini. Das sind:

Variante 1: Mit kurzen Haaren wirken selbst starke Geheimratsecken viel kleiner

Grundsätzlich gilt: Kurzhaar-Frisuren wirken meist fülliger. "Denn je kürzer das Haar, desto weniger ist der Kontrast zu den Ecken erkennbar. Dadurch wirken die lichten Stellen deutlich voller als bei langen Haaren", weiß der Experte. Zudem sind kurze Haare oft stabiler als längere, was Sie maskuliner und vollhaariger aussehen lässt als dünnes Resthaar. "Lange Haare hingegen wirken meist sehr 'strähnig' und deshalb auch dünner", erklärt Trentini.


Variante 2: Leichte Ecken lassen sich mit mittellangem Haar verstecken

Sind die Ecken noch nicht besonders ausgeprägt, können Sie die Haare auch halblang tragen. Ein seitlicher Scheitel mit männlicher Tolle betont zwar die Geheimratsecke auf der einen Seite, er lässt Ihr Haar allerdings trotzdem noch voll wirken. Der Experte: "Volumen-Puder schenkt natürliche Fülle, das lenkt vom Scheitel ab und somit auch von den Geheimratsecken."

>>> Noch mehr Tipps gegen Geheimratsecken


Styling-No-Gos bei Geheimratsecken

  1. Die Haare nicht streng zurück gelen, denn das lenkt die Aufmerksamkeit auf die Geheimratsecken.
  2. Kämmen Sie die Haare besser nicht von hinten nach vorne. Auf gar keinen Fall sollten Sie die Haare mit Gel oder Spray über die kahlen Stellen kleben. Das offenbart nur Ihre Verzweiflung und weist auf die Geheimratsecken eher hin als sie zu verstecken.
  3. "Beim Styling ist es besonders wichtig, keine fettigen Produkte zu verwenden, die das Haar nass aussehen lassen. Dann kann man schnell auf die Kopfhaut schauen und die Haare wirken noch dünner", weiß der Experte.

>>> So funktioniert eine Haartransplantation

Kann man sonst noch tricksen, damit das Haar voller wirkt?

"Grundsätzlich ist eine leichte Farbauffrischung eine sehr gute Unterstützung, um optisch mehr Dichte zu bekommen. Manche Männer sind auch von Haarpuder überzeugt", sagt der Haarprofi. Das sogenannte Schütthaar aus der Dose besteht aus minikurzen Haaren und farbigem Puder. Wie der Name verrät, schüttelt man den Mix direkt auf die Kopfhaut, dort bleibt er kleben und lässt das Eigenhaar voller wirken.

Wer seine Ecken kaschieren will, sollte sie auf keinen Fall mit den verbleibenden Haaren verdecken. Mit einem locker gestylten Kurzhaarschnitt wirkt das Haar viel voller, als mit langen, an die Stirn geklebten Strähnen.

Sponsored SectionAnzeige