Themenspecial
So wirst du zum Profi am Grill
Grill-Gadgets unter 50€ Shutterstock / Jelena Zelen

Grillzubehör Mit diesen coolen Gadgets unter 50 Euro wirst du zum Grillgott

Nie wieder Kohle, die ewig angefächert werden muss oder Fleisch, das am Grillrost anbrennt – mit diesen Gadgets wird das Grillen noch einfacher

Beim Grillen geht es nicht nur darum, einfach das Fleisch auf den Rost zu legen. Ein richtiger Grillmeister ist natürlich mit dem besten Grillzubehör ausgestattet. Hier kommen 7 Grill-Gadgets unter 50 Euro, mit denen das Brutzeln im Freien gleich doppelt Spaß macht:

1. Für den perfekten Kickstart am Grill: der Kohlekamin

Kohlekamin_2100x1213
Hersteller
Kohlekamin Rapidfire von Weber

Hier bestellen: Rapidfire von Weber

Holzkohle zum Glühen zu bringen, dauert oft lange. Damit den Gästen nicht ewig der Magen knurrt, hilft ein Kohlekamin, der die Grillkohle nicht nur sicher, sondern auch schnell anfeuert. So kommt auch das Fleisch schneller auf den Grill. Dazu die Grillkohle oder Briketts in den Kamin geben und von unten anzünden. Der Grillanzünder wird unter dem Kamin platziert. Belüftungsöffnungen sorgen dafür, dass die Kohle schnell durchzieht und heiß wird. So sparst du dir nicht nur nerviges Wedeln mit einer Pappe, die Rauchentwicklung ist auch wesentlich geringer. Perfekt für Balkon-Griller, welche die Nachbarn nicht unnötig einräuchern wollen.

2. Allrounder für Anfänger und Profis: der Grillkoffer

Grillzubehör
Hersteller
Grillkoffer von ROMANTICIST

Hier bestellen: 20-teiliger Grillkoffer von ROMANTICIST

Eine Grillzange braucht jeder Griller, für mehr Flexibilität empfiehlt sich jedoch ein Grillkoffer: Neben Gabel, Messer, Griffen, Zange, Bürste und Wender enthält er einen Pinsel, mit dem du du Marinade oder noch etwas Kräuterbutter auf das Fleisch aufgetragen kannst. Auch mit dabei: Kabobspieße und Maishalter. Damit können neben saftigen Fleischstücken auch Tomate, Zucchini und Pilze gegrillt werden. 

3. Hält den Rost sauber: die Grillmatte

Grillmatte_2100x1213
Hersteller
Grillmatte von Winzwon

Hier bestellen: feuerfeste Grillmatte von Winzwon

So schön das Grillen auch ist, beim anschließenden Putzen des Grillrosts hört der Spaß oft auf. Angebrannte Reste von Fleisch und Fett lassen sich oft nur schwer entfernen. Doch mit einer feuerfesten Grillmatte  bleibt der Rost nicht nur sauber, Fleisch und Gemüse werden zudem in ihrem eigenen Saft gut durchgebraten und schmecken dadurch noch intensiver. Weiterer Vorteil: Die Matte selbst kann einfach mit Spülmittel abgewischt werden und ist danach wieder verwendbar.

4. Räucheraroma ganz ohne Holzkohlegrill: Räucherchips

Räucherchips_2100x1213
Hersteller
Premium BBQ Räucherchips von grillart

Hier bestellen: BBQ Räucherchips von grillart

Tolles Räucheraroma kann nur der Holzkohlegrill? Das war einmal. Denn mit den Premium BBQ Räucherchips können auch Elektro- oder Gasgrill-Besitzer dem Fleisch seinen typischen Grillgeschmack verpassen. Die Räucherchips dazu in Alufolie wickeln, diese einstechen und auf den Grill legen. Der leichte Rauch, der sich anschließend bildet, ist in seinem Aroma feiner als der eines typischen Holzkohlegrills und oft versetzt mit ganz besonderen Geschmacksrichtungen. Geeignet für wirklich jeden Grill. 

5. Für alle, die Fisch lieben: der Fischbräter

Fischbräter_2100x1213
Hersteller
Fischbräter von Landmann

Hier bestellen: Fischbräter von Landmann

Auch direkt vom Grill gilt Fisch als wahre Delikatesse, doch unschön wird es, wenn die Haut am Grillrost kleben bleibt oder der Fisch ständig mit der Grillzange gewendet werden muss, damit er von allen Seiten gut durch ist. Abhilfe schafft ein Fischbräter – einfach das Grillgut in den Bräter klemmen und schon kannst du den Fisch mit einem simplen Handgriff wenden.

6. Für Chefköche am Grill: Pulled-Pork-Krallen

Pulled Pork Krallen_2100x1213
Hersteller
Pulled-Pork-Krallen von Mountain Grillers

Hier bestellen: Pulled-Pork-Krallen von Mountain Grillers

Ein Highlight auf dem Grillteller, mit dem du jeden Fleischliebhaber glücklich machst, ist Pulled Pork. Anstatt jedoch viel Zeit für das mühsame Zerteilen des Fleischs mit einer Gabel zu verschwenden, empfehlen sich Pulled-Pork-Krallen. Schneller hast du das Grillfleisch noch nie zerteilt. Dank des breiten Griffs liegen die Krallen sicher in der Hand. Anschließend einfach in die Spülmaschine und schon sind sie bereit für ihren nächsten Einsatz.

7. Für Grillgut mit besonderem Aroma: der Salzstein

Salzstein_2100x1213
Hersteller
Salzstein von Ankerkraut

Hier bestellen: Salzstein von Ankerkraut

Du magst Fleisch, Fisch oder Gemüse gerne würzig? Dann ist der Salzstein von Ankerkraut (zirka 16 Euro) genau das Richtige für dich. Den Stein einfach auf den Grillrost legen, sobald sich dieser gut erhitzt hat, kommt das Grillgut darauf. Keine Sorge, das Fleisch wird keineswegs versalzen sein, sondern erhält nur eine leicht salzige Ummantelung, die es noch intensiver schmecken lässt. Eine Marinade ist nicht nötig, ein paar frische Kräuter reichen aus. Wer den Salzstein einmal ausprobiert hat, grillt nie mehr ohne.

8. Für selbstgemachte Burger und perfekte Patties: die Burgerpresse

Grillgadgets unter 50€
Hersteller
PattyPresse von GRÄWE

Hier bestellen: Burgerpresse von GRÄWE

Selbstgemachte Hamburger-Patties sind gar nicht so einfach: Entweder sie sind zu groß oder zu klein. Damit am Ende nicht wieder die Fertig-Teile auf dem Grill landen, solltest du in eine Burgerpresse investieren. Das Modell von GRÄWE formt stets die ideale Patty-Form und ist dabei komplett antihaftbeschichtet, damit nichts festklebt.

9. Für alle, die mehr Arbeitsfläche brauchen: ein Seitentisch zum Einhängen

Grillgadgets unter 50€
Hersteller
Seitentisch von Outdoorchef

Hier bestellen: Seitentisch von Outdoorchef

Nicht jeder Grill bietet zusätzliche Abstell- oder Arbeitsflächen, die einem das Hantieren aber durchaus erleichtern können. Hierfür kann ein Tischchen nützlich sein, das je nach Bedarf an den Grill gehängt werden kann. Der Seitentisch von Outdoorchef ist aus Bambusholz und damit robust und langlebig. Je nach Wunsch ist er in den Größen S und M (Größe M kostet aber über 50 €) erhältlich und damit ein praktischer Helfer für jeden Grillspaß.

10. Pizza wie beim Italiener: mit einem Pizzastein

Grillgadgets unter 50€
Hersteller
Pizzastein von Weber

Hier bestellen: Pizzastein von Weber

Viele verbinden Pizza eher mit einem Ofen. Jedoch kann man die Pizza auch auf den Grill bringen. Mit einem Pizzastein wird der Teig gleichmäßig knusprig "gebacken", also gegrillt. So muss die Pizza nicht auf dem Rost liegen, wo das Fett runtertieft und der Belag meist nicht dort bleibt, wo er hingehört. Der Pizzastein von Weber besteht aus Cordierit, hat daher eine ausgezeichnete Wärmeleitung von 200-400 °C und kommt zusätzlich mit einem Backblech aus Aluminium für den Pizza-Transport. Der Stein hat einen Durchmesser von 36 cm.

Ob Fleisch, Fisch oder Gemüse – Grillen zählt zu den beliebtesten Aktivitäten im Sommer. Mit unseren 10 Empfehlungen für Grillzubehör beeindruckst du in Zukunft nicht nur deine Gäste, sondern erlebst auch selbst eine völlig neue Art des Grillens. Guten Appetit.

So wird jedes Fleisch perfekt!
Gesunde Ernährung
So machen Sie gesunde Grillsaucen ganz easy selbst
Gesunde Ernährung
Trau dich: So grillt man Fisch richtig
Gesunde Ernährung
Ob Smoker, Holzkohle-, Elektro- oder Gasgrill: schmecken tut das Grillgut von jedem Grill
Gesunde Ernährung
Rinderfiletsteak grillen – so geht's
Gesunde Ernährung
Zu jedem Tier das richtige Bier zu finden ist gar nicht so schwer
Gesunde Ernährung
Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen MEN'S HEALTH eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Mehr zum Thema So wirst du zum Profi am Grill
So gelingen die Spareribs im Smoker
Gesunde Ernährung
Rinderfiletsteak grillen – so geht's
Gesunde Ernährung
Die Grill- und Kerntemperatur sind wichtige Faktoren beim Grillen
Gesunde Ernährung
So grillt man Maiskolben
Gesunde Ernährung