4 Schuhe, die jeder braucht Hunter Johnson / Unsplash.com

Schuhe für Männer Diese 4 Schuhtypen braucht jeder

Einen Schrank voller Schuhe? Braucht kein Mann. 4 Paar reichen schon, um für jeden Anlass gut gekleidet zu sein. Welche das sind, verraten wir hier

1. Sneakers für die Freizeit

Lässige Treter für einen Stadtbummel, Besuche bei Freunden oder einen Gang zum Bäcker. Anders gesagt: Sneakers kommen bevorzugt in entspannten Lebenslagen zum Einsatz. Man kann sie aber auch bewusst als Stilbruch zum edlen Anzug tragen. Vorausgesetzt, der Dress-Code im Büro oder auf der Feier ist nicht allzu steif. Weil Sneakers die mit Abstand beliebtesten Schuhe für Männer sind, ist auch die Auswahl entsprechend hoch: Es gibt sie high- oder low-top, bunt, schwarz oder weiß, futuristisch oder im Retro-Look. Für welche Variante du dich auch entscheidest, eines ist sicher: Mit Sneakers kommst du immer lässig rüber.

2. Schnürschuhe für elegante Anlässe

Mit (rahmengenähten) Schnürschuhen bist du in jedem Fall gut angezogen. Sie sind unverzichtbar in vielen Jobs und für besondere Feiern, wie zum Beispiel eine Hochzeit. Ist der Schuh gut verarbeitet, verwandelt er schlichte Outfits wie eine Hemd-Chino-Kombi in einen eleganten Look. Schwarze Schnürer sind zeitlos. Varianten aus kastanienbraunem Leder setzen coole Seventies-Akzente und sind aktuell besonders trendy.

3. Bootsschuhe sind lässig und elegant

Der Bootsschuh hat ein etwas angestaubtes Image und gilt bei vielen sogar als spießig. Zu Unrecht, wie wir finden. Denn Bootschuhe kann man auch cool kombinieren – etwa zu stylischen Strümpfen und einer Jeans. Mit nackten Füßen zur Shorts sehen die Schuhe aber tatsächlich ziemlich spießig aus. Dazu sind sie sehr bequem. Wenn du dich jetzt fragst, wann man am besten Bootschuhe trägt, lautet unsere Antwort: Immer dann, wenn du mit Sneakers under- und mit Schnürern overdressed wärst.

4. Robuste Boots für Outdooraktivitäten

Für einen sicheren Auftritt beim Rockfestival, im Wanderurlaub oder immer dann, wenn’s für Sneakers zu kalt ist, brauchst du Boots. Ein Paar in dem man bei allen Anlässen unschlagbar stylisch aussieht, sind Schnürboots mit ordentlichem Profil. Die Stiefel sehen aber nicht nur lässig aus, sorgfältig imprägniert machen die Treter mit der derben Sohle jedes Abenteuer mit – und halten an nasskalten Tagen auch die Füße warm.

Du brauchst maximal 4 Schuh-Modelle: Schnürer fürs Büro und für elegante Anlässe, Sneakers für den Alltag, Bootsschuhe, wenn du dich nicht zwischen elegant und lässig entscheiden willst, sowie Boots für Schmuddelwetter.

Diese 4 Taschen braucht jeder Mann
Mode
ALBERTO Chinos
Mode
Style Mode Nachhaltige Mode: Cool statt öko Diese smarte Faser ist gut für dich und die Umwelt

Ihrer Zeit erneut voraus: Kult-Label Esprit präsentiert CoolMax® EcoMade