4 Schuhe, die jeder braucht andersphoto / Shutterstock.com

Schuhe für Männer Diese 4 Schuhtypen braucht jeder

Einen Schrank voller Schuhe? Braucht kein Mann. 4 Paar reichen nämlich schon, um für jeden Anlass gut gekleidet zu sein. Welche das sind, verraten wir hier

1. Sneakers für die Freizeit

Lässige Treter für einen Stadtbummel, Besuche bei Freunden oder einen Gang zum Bäcker. Anders gesagt: Sneakers kommen bevorzugt in entspannten Lebenslagen zum Einsatz. Man kann Sie aber auch bewusst als Stilbruch zum edlen Anzug tragen. Vorausgesetzt, der Dresscode im Büro oder auf der Feier ist nicht allzu steif. Weil Sneakers die mit Abstand beliebtesten Schuhe für Männer sind, ist auch die Auswahl entsprechend hoch: Es gibt sie high- oder low-top, bunt, schwarz oder weiß, futuristisch oder im Retro-Look. Für welche Variante Sie sich auch entscheiden, eines ist sicher: Mit Turnschuhen kommen Sie lässig rüber.

>>> Alles, was man über Sneakers wissen muss

2. Schnürschuhe für elegante Anlässe

Mit rahmengenähten Schnürschuhen wirken Sie immer gut angezogen. Sie sind unverzichtbar in vielen Jobs und für besondere Feiern wie z.B. eine Hochzeit. Ist der Schuh gut verarbeitet, vermag er es im Handumdrehen auch, schlichte Outfits wie eine Hemd-Chino-Kombi in einen eleganten Look zu verwandeln. Schwarze Schnürer sind zeitlos und immer passend. Varianten aus kastanienbraunem Leder setzen coole Seventies-Akzente und sind aktuell besonders trendy.

>>> Anziehen wie ein Gentleman

Ein Beitrag geteilt von COS (@cosstores) am

3. Bootsschuhe sind lässig und elegant

Der gute alte Bootsschuh hat ein etwas angestaubtes Image und gilt bei vielen sogar als spießig. Zu Unrecht, wie wir finden. Denn Bootschuhe kann man auch verdammt cool kombinieren – z.B. zu stylischen Strümpfen und einer Jeans. Mit nackten Füßen zur Shorts sehen die Schuhe aber tatsächlich ziemlich spießig aus. Dazu sind sie unglaublich bequem. Wenn Sie sich jetzt fragen, wann man am besten Bootschuhe trägt, lautet unsere Antwort: Immer dann, wenn Sie mit Sneakers under- und mit Schnürern overdressed wären.

4. Robuste Boots für Outdooraktivitäten

Für einen sicheren Auftritt beim Rockfestival, im Wanderurlaub auf Madeira oder immer dann, wenn’s für Sneakers zu kalt ist, brauchen Sie Boots. Ein Paar in dem man bei allen Anlässen unschlagbar stylisch aussieht, sind Schnürboots mit ordentlichem Profil. Die Stiefel sehen aber nicht nur lässig aus, sorgfältig imprägniert machen die Treter mit der derben Sohle jedes Abenteuer mit – und halten an nasskalten Tagen auch schlicht die Füße warm.

>>> Die besten Boots für Männer

>>> Diese Styling-Tricks lassen Sie größer wirken

Sie brauchen in Summe maximal 4 Schuh-Modelle: Schnürer fürs Büro und für elegante Anlässe, Sneakers für den Alltag, Bootsschuhe, wenn Sie sich nicht zwischen elegant und lässig entscheiden wollen, sowie Boots für Schmuddelwetter.

Der große Schuh-Guide für Männer
Mode
Style Mode Am besten wäschst du Jeans immer mit ähnlichen Farben Jeans waschen So pflegst du deine Jeans, dass Schnitt und Farbe lange halten

"Wasch deine neue Jeans bloß nicht, sonst geht die noch ein!" So ein...