Sportswear im Alltag: Nationaltorwart Kevin Trapp zeigt dir die angesagtesten Athleisure-Looks

Nationaltorwart Kevin Trapp zeigt dir die angesagtesten Athleisure-Looks
Sowohl im Gym als auch im Job ein Volltreffer: Coach-Jacke von AlphaTauri (um 170 €), Shirt von Canali Black Edition (190 €), Hose von Boss (160 €), Fußball von Adidas (150 €)

Der neue Athleisure-Trend ist sowohl im Gym als auch im Job ein Volltreffer. Nationalspieler Kevin Trapp zeigt dir bei uns exklusiv die angesagtesten Looks und Must-haves

Was ist eigentlich Athleisure?

Der Begriff Athleisure ist eine Kombination aus den englischen Worten "athletic" und "leisure". Damit gemeint sind alltagstaugliche Looks mit Sportswear-Elementen, die Funktionalität, Tragekomfort und einen zeitgemäßen Style in sich vereinen. Um diesen Look zu stylen musst du womöglich nicht mal shoppen gehen, weil es bei diesem Trend Basic-Teile einfach neu miteinander kombiniert werden.

>>> So trainiert Nationaltorwart Kevin Trapp

Die Athleisure-Basics: T-Shirts, Polos und Sweats

Kevin-Trapp-Ron-Dorff-Tiger-of-Sweden.jpg
links: Polo von Arket (um 50 €), Hose von Boss (um 230 €), Handschuhe von Adidas (um 120 €) / rechts: Shirt von Ron Dorff (oben, um 60 €), Sweat von Tiger of Sweden (unten, um 100 €)

Zu den Basics gehören Oberteile wie T-Shirts, Polos und Kurzarmsweater. Der Fit darf entspannt und leicht oversized sein, was den sportlichen Look unterstreicht. Auf Prints und Verzierungen solltest du komplett verzichten: Unifarbene Oberflächen in gedeckten Tönen unterstreichen die Wertigkeit, im Kontrast zu den sportlichen Elementen. Diesen Sommer sind besonders pastellige Beige-, Sand- und Kameltöne angesagt. Beim Material ist ein Jersey immer die sichere Bank, aber wenn du es etwas schicker magst, wähle ein T-Shirt oder Polo aus leichten Feinstrick. DIY-Tipp: Wer seinem Look Coolness verpassen möchte, schnappt sich einen Sweater und schneidet die Ärmel ab.

>>> Die coolsten 90s-Looks für Männer

Das Athleisure-Trendteil: Lightweight-Parka

Kevin-Trapp-Scotch-and-Soda-CP-Company.jpg
Links: Parka von Scotch & Soda (oben, um 250 €), Mantel von CP Company (um 400 €) / rechts: Parka von AlphaTauri (um 400 €)

Das Must-have beim Athleisure-Look: ein bunter, leichter Streetwear-Parka. Für eine smarte Optik kombinierst du ihn mit farblich zurückgenommenen Teilen, die etwas edler daher kommen, wie zum Beispiel: einem Feinstrick-Rolli und dazu eine Jogpants (ein Hybrid aus smarter Anzughose und Sweatpants). Wenn du aber den Streetwear-Charakter verstärken möchtest, bleib farbenfroh und achte auf einen sportlich, legeren Fit. Ganz weit vorne bist du diese Saison mit Track-Jackets im 90er-Retro-Style. 

>>> Das sind die 5 besten Lightweight-Parks der Saison

Styling: Wie trage ich das komplette Athleisure-Outfit

Kevin-Trapp-Athleisure-Mens-Health.jpg
Links: Jacke von Herno (um 580 €), T-Shirt von Olymp (um 50 €), Hose von Canali (um 310 €), Sneaker von Closed (um 230 €) / Mitte: Schlupfblouson von Samsoe & Samsoe (um 190 €), Hose von Digel (um 120 €) / links: Feinstrickjacke von s.Oliver (um 90 €), Hose von Windsor (um 190 €)

Der bequeme Style lebt von seinem Streetwear-Vibes. Damit das Outfit jedoch nicht einfach nach anstehendem Gym-Besuch aussieht, solltest du ein paar Stilbrüche einbauen. Elegante, schmal geschnittene Dresspants etwa, die mit Stretchbund, Tunnelzug oder geschlitzten Bein ausgestattet sind, passen perfekt zu monochromen Blousons, Schlupfjacken oder Hoodies und verpassen dem Look ein smartes Upgrade. Auch gut: ein unkonstruiertes, kastig geschnittenes Jerseysakko zu Jogpants.

Dazugestylt: die Accessoires

 

Kevin-Trapp-Mens-Health-Accessoires.jpg
Rechts: Cap von New Era (um 25 €), Uhr von G-Shock (um 350 €), Sneaker von Tommy Hilfiger (um 130 €) / links: Weste von Arket (um 50 €), Hoodie von Stone Island (um 320 €), Hose von Closed (um 160 €), Sneaker von Adidas (um 130 €)

Auch bei den Accessoires gilt es, die Balance zwischen schick und und sportlich zu wahren. Lass die Truckercaps mit Mesh-Einsatz im Spint und greif lieber zu klassischen Baseball-Caps. Farblich abgestimmte Rucksäcke aus Nylon (sportiv), Canvas (rustikal) oder Leder (edel) komplettieren den Look. Unverzichtbar: farblich abgestimmte Sneaker. Modelle mit klobigen Sohlen bescheren dem Outfit einen Extra-Twist, puristische Low-Tops bringen Ruhe in den Look.

>>> Diese 5 Accessoires verpassen deinem Look sofort mehr Style

Der Athleisure-Style ist ein Look, den eigentlich jeder tragen kann. Das Tolle daran ist, dass er sehr alltagstauglich ist: egal ob im Büro oder auf dem Weg zum Fußballplatz.