Die 4 besten eiweißreichen Abendsnacks für Sportler

4 proteinreiche Abendsnacks für Sportler
Ein eiweißreicher Snack vor dem Schlafengehen fördert den Muskelaufbau über Nacht

Chips und Schokolade sind für Fitness-Fans abends auf der Couch ein No-Go. Diese 4 eiweißreichen Betthupferl können Sie mit gutem Gewissen vor dem Schlafengehen essen

Vor dem Fernseher zu sitzen und sich genüsslich eine Handvoll Chips in den Mund zu schieben, ist für viele Sportler undenkbar. Schließlich muss man ja seine Form halten. Doch Hobby-Athleten sollten sich ein Betthupferl vor dem Schlafengehen nicht verbieten, denn wer am Abend zu den richtigen Snacks greift, kann damit seinen Muskelaufbau unterstützen.

Proteinreicher Abendsnack sorgt für optimale Regeneration 

Mit einem eiweißreichen Abendsnack sorgen Sie dafür, dass Ihr Körper über Nacht nicht auf Eiweiß aus Ihren Muskeln zurückgreift. In der Nacht schaltet ihr Körper nämlich auf Erholung. Diese Regenerationsphase nutzt er auch, um kleine Verletzungen der Muskulatur, wie Muskelrisse, die während des Trainings entstehen, zu reparieren. Dafür werden Aminosäuren benötigt.

>>> Die besten Snacks vor dem Sport

Und Aminosäuren sind die Bausteine, aus denen sich Proteine zusammensetzen. Und damit sich der Körper das benötigte Reparatur-Protein nicht aus den Muskeln klaut, ist es wichtig, auch nachts ausreichend Eiweiß bereitzustellen, das er bei Bedarf verwerten kann. So wird Muskelabbau vorgebeugt und Muskelaufbau gefördert.

Füllen Sie Ihre Proteinspeicher vor dem Schlafen also unbedingt noch einmal auf. Diese 4 Nachtsnacks sind dafür bestens geeignet:

Clever: Hüttenkäse vor dem TV löffeln
Hüttenkäse ist kalorienarm und proteinreich – die perfekte Kombination für Ihre Muskeln

1. Hüttenkäse vor dem TV löffeln

Körniger Frischkäse ist  zu jeder Tageszeit eine gute Wahl – besonders aber vor dem Schlafengehen, als gesunder und leicht verdaulicher Abendsnack. Er liefert nämlich eine ganze Ladung Protein, ohne viel Fett auf Ihr Kalorienkonto zu laden. Besonders praktisch: Sie können ihn einfach aus der Packung löffeln. Die Eiweißbombe schmeckt nämlich auch pur. Wem das zu fade ist, der nimmt zum Beispiel ein paar Mandeln dazu. Die Nüsse liefern zusätzliches pflanzliches Eiweiß und gesunde Fettsäuren, wodurch die Aminosäuren aus den Proteinen langsamer ins Blut gelangen und Sie so die ganze Nacht gut versorgt werden. 

>>>  Fixe Hüttenkäse-Rezepte

2. Nüsse als perfekter Abendsnack

Als pflanzliche Proteinquelle stehen Nüsse hoch im Kurs – egal ob Mandeln, Walnüsse oder Cashewkerne. Sie alle liefern neben Eiweiß jede Menge gesunde Fette, die dafür sorgen, dass das Eiweiß langsamer bereitgestellt wird. Damit erfüllen sie alle Kriterien eines gesunden Nachtsnacks für Sportler. Auch in Form von Mus (Erdnussmus, Mandelmus) können Sie Nüsse vor dem Schlafen snacken. Achten Sie beim Kauf von Nussmus aber unbedingt darauf, dass kein zusätzlicher Zucker oder Zusatzstoffe wie Aromen drin stecken.

Die häufigsten Protein-Mythen im Check
Ein Ei liefert rund 7 Gramm Protein

3. Gekochtes Ei als Betthupferl

Dass Eier voller Eiweiß stecken, ist wohl keine Überraschung für Sie. Hart gekocht sind sie ein schneller und einfacher Snack – tagsüber, sowie vorm Schlafen. Das (oft unterschätze) Eigelb liefert alle wichtigen Aminosäuren. Daneben stecken in Eiern viele Vitamine und Mineralstoffe – also ein absolutes Superfood. Wer am Ende des Tages noch auf der Suche nach gesunden Fetten für sein Kalorienkonto ist, isst dazu ein paar Avocado-Spalten. Eine leckere und gesunde Mischung.

4. Magerquark vor dem Schlafengehen

Als Betthupferl eignet sich Magerquark besonders gut, da es sich bei dem enthaltenen Eiweiß um Casein handelt. Casein steckt von Natur aus in Milch und bildet zusammen mit Molke (Whey) das Milchprotein. Das Besondere an Casein: Es geht nur langsam ins Blut über. Perfekt, um Ihrem Körper die ganze Nacht Aminosäuren aus dem Eiweiß zur Verfügung zu stellen. Klar, Casein gibt es auch als Proteinpulver zu kaufen. So lässt es sich schnell zu einem Shake verarbeiten. Ihren Geldbeutel schont aber die Magerquark-Variante.

>>> 20 Rezepte mit Magerquark

Der Haken: So richtig gut schmeckt er pur leider nicht. Unser Tipp: Entweder Sie verfeinern ihn mit Honig und Nüssen oder Senf und ein paar Kräutern. Die schnellste Lösung lautet jedoch: Augen zu und durch.

Ein kleines (eiweißreiches) Betthupferl vor dem Schlafengehen darf also durchaus sein. Zumindest jetzt, wo Sie wissen, zu welchen Abendsnacks Sie greifen dürfen.