Männershampoo: Die 9 besten Shampoos für Männer

Damit ein Pflegeprodukt auch wirklich wirken kann, muss es eine Zeit lang einwirken und dann gründlich ausgewachsen werden
1 / 10 | Damit ein Pflegeprodukt auch wirklich wirken kann, muss es eine Zeit lang einwirken und dann gründlich ausgewachsen werden

Zu platt, zu fein, zu fettig? Mit diesen Männer-Shampoos kriegen Sie jedes Haar-Problem in den Griff

Männershampoo: Die besten Shampoos für Männer

Shampoo ist nicht gleich Shampoo. Für jeden Haartyp gibt es Produkte, die sich tatsächlich im Inhalt und nicht nur in der Farbe unterscheiden. Auf welche Eigenschaften Sie beim Shampoo-Kauf achten sollten, verraten wir Ihnen hier. Und in der Galerie finden Sie die besten Männershampoos für jedes Haarproblem.

Koffein-Shampoos helfen gegen Haarausfall bei Männern

"Koffeinhaltige Shampoos regen die Durchblutung an und sorgen dafür, dass die Haarwurzel besser mit Nährstoffen versorgt wird", so Haarchirurg Dr. Frank Neidel aus Düsseldorf. "Die Wurzel wird widerstandsfähiger und kräftiger.“ Aber: Nur Geduld! "Für sichtbare Effekte müssen Sie ein Shampoo oder Haarwasser für mehr dichteres Haar konsequent 6 Monate nehmen", sagt der Experte. Haare wachsen rund 1 Zentimeter pro Monat. Erst im nachgewachsenen Haar wirken einige Stoffe.

Zudem können Sie abends medizinischen Schaum mit dem Wirkstoff Minoxidil auftragen (aus der Apotheke). "Auch er bringt erst nach 6 Monaten Resultate." Ebenfalls wirkungsvoll: regelmäßige Kopfmassagen.

>>> Die besten Tipps gegen Haarausfall

Volumen-Shampoos schenken platten Haaren Fülle

Volumen-Shampoos fördern die Fülle mithilfe von Polymeren, die sich auf die Haare legen und dafür sorgen, dass sich die Haare voneinander abstoßen. Weil sich dadurch der Abstand zwischen den Haaren vergrößert, wirken sie insgesamt voller – ohne, dass mehr oder dickere Haare wachsen. Bei der Anwendung sollten Sie jedoch Ruhe bewahren. Der Fachmann: "Das beste Produkt nützt nichts, wenn Sie nach 3 Sekunden hektisch alles ausspülen." Deshalb unbedingt den Angaben auf der Packung folgen!

Anti-Fett-Shampoos regulieren die Talgproduktion

Ein hoher Testosteronspiegel kann die Talgdrüsenfunktion anregen. Zu viel Talg auf der Kopfhaut macht das Haar fettig. Dann muss man einfach öfter Waschen? Besser nicht! Zu oft zum Shampoo zu greifen, ist bei einer ölsträhnigen Mähne eher kontraproduktiv. "Wenn Sie der Haut und dem Haar durch Waschen Fett entziehen, dann bekommt der Körper damit das Signal, gleich wieder neues zu produzieren", erklärt Neidel. Besser ist es, ein wirksames Anti-Fett-Shampoo zu finden. 2- bis 3-mal die Woche mit einer haselnussgroßen Menge die Haare zu waschen, reicht.

>>> Pflege-Tipps für fettige und unreine Haut

Spülungen sorgen für geschmeidiges Männerhaar

Die Haare sind drahtig und borstig? Dann sollten Sie nach jeder Wäsche eine Spülung, auch als Conditioner bekannt, anwenden. Die enthaltenen Öle machen die Haare weicher, so fallen sie besser und lassen sich einfacher stylen. Wichtig: Spülung immer gut auswaschen und nicht direkt in die Kopfhaut massieren – dadurch würden die Haare schneller nachfetten.

Schuppen-Shampoos machen Schluss mit weißen Flocken

Normalerweise erneuert sich die Kopfhaut etwa alle 28 Tage. Erneuert sich die Haut zu schnell (und das passiert bei immerhin fast 40 Prozent aller Männer), kommt es zu Verhornungen. Die Hautzellen verklumpen zu kleinen Plättchen. Die Folge: weiße Flocken auf schwarzen Pullis. Anti-Schuppen-Shampoos regulieren diesen Prozess. Bringt ein Shampoo keinen Erfolg, probieren Sie das nächste. Die Wirkstoffe schlagen bei jedem anders an. "Solange kein Juckreiz oder Schorf im Spiel sind, helfen auch Hausmittel gegen Schuppen: Reiben Sie einmal im Monat kalt gepresstes Olivenöl in die Kopfhaut. Duschhaube auf, nach 1 Stunde auswaschen. "Vitamine und Nährstoffe im Öl tun Haar und Kopfhaut gut", so Neidel.

>>> Die besten Tipps gegen Schuppen

Wir haben uns für Sie einmal quer durchs Männer-Shampoo-Sortiment getestet. Welche Produkte uns überzeugt haben, zeigen wir Ihnen in der Galerie.

200 ml Tuning Coffein-Shampoo Braun und 150 ml Conditioner kosten je zirka 7 Euro.
2 / 10 | 200 ml Tuning Coffein-Shampoo Braun und 150 ml Conditioner kosten je zirka 7 Euro.

Männershampoo: Tuning Coffein-Shampoo und Conditioner Braun von ALPECIN

76,9 % der Männer finden, dass Haarefärben unnatürlich aussieht und eher was für Frauen ist, so eine aktuelle Studie von Alpecin. Deshalb hat man nach dem beliebten schwarzen Tuning-Shampoo nun auch für braunes Männerhaar ein Produkt entwickelt. Wie’s funktioniert? Zwischen dem Haar und den Farbpigmenten aus Shampoo und Conditioner besteht ein Ladungsunterschied, wie bei Magneten. Sie ziehen sich also gegenseitig an. Haben wir ausprobiert und können bestätigen: Mit jeder Anwendung wird das Haar einen kleinen Tick dunkler, sieht aber niemals komplett gefärbt aus. Der Effekt lässt nach, sobald man das Shampoo absetzt. Der zugehörige Conditioner verstärkt die Färbung. Wie alle Alpecin-Produkte enthalten auch das Braun Tuning Shampoo und der zugehörige Conditioner den Coffein-Komplex gegen Haarausfall.

250 ml
3 / 10 | 250 ml "Deep Revitalisierendes Pflegeshampoo" von NIVEA MEN kosten etwa 6 Euro.

Männershampoo: "Deep Revitalisierendes Pflegeshampoo" von NIVEA MEN

Perfekt für schnell fettendes Haar und alle Männer, die viele Styling-Produkte verwenden: Das "Deep Revitalisierendes Pflegeshampoo" von NIVEA MEN enthält Aktivkohle, die Schmutzpartikel aufsaugt und bindet – für eine tiefenreinigende Wirkung. Nach dem Waschen ist das Haar schön griffig und lässt sich gut stylen. Auch toll: Selbst bei täglicher Anwendung trocknet die Kopfhaut nicht aus.

Jetzt bei Amazon bestellen

4 / 10 | 250 ml "Shampoo Intensiv Kräftigung" von Guhl kosten zirka 8 Euro.

Männershampoo: "Intensiv Kräftigung" Shampoo mit Bier von GUHL

Das "Intensiv Kräftigung" Shampoo mit Bier von GUHL verspricht um bis zu 80 Prozent kräftigeres Haar und sichtbar mehr Volumen. Die Hefe in unserem Lieblingsgetränk ist als Beautyhelfer dafür bekannt, das Haar zu stärken und Haarbruch vorzubeugen, zusätzliches Volumen liefert Malz. Das zeigt auch der Test: Schon nach der ersten Anwendung sind die Haare schön griffig und haben ordentlich Volumen.

Jetzt bei Amazon bestellen

5 / 10 | "MEN+CARE Shampoo Energy Boost" von DOVE, um 15 Euro.

Männershampoo: "MEN+CARE Shampoo Energy Boost" von DOVE

Sie haben schlappe Schnittlauchhaare? Dann ist das  "MEN+CARE Shampoo Energy Boost Shampoo" genau das Richtige für Sie! Die Formel mit Coffein und Calcium stärkt den Schopf bei regelmäßiger Anwendung und sorgt dafür, dass er sich kraftvoll anfühlt. Bad Hair Days? Gibt’s nicht mehr!

Jetzt bei Amazon bestellen

6 / 10 | 260 ml "Men Ultra Anti-Haarverlust" von Head & Shoulders kosten zirka 4 Euro

Männershampoo: "Men Ultra Anti-Haarverlust" von HEAD & SHOULDERS

Das "Men Ultra Anti-Haarverlust" von Head & Shoulders reinigt das Haar besonders gründlich. Das Ergebnis: ein tiefensauberes Gefühl und bei regelmäßiger Anwendung bis zu 100 % schuppenfreies Haar. Dazu enthält die Formel jetzt auch stimulierendes Koffein und wirkt so Haarausfall entgegen. 

Jetzt bei Amazon bestellen

7 / 10 | 236 ml "New Wash" von Hairstory kosten etwa 50 Euro

Männershampoo: "New Wash" von Hairstory

Ok, das hier ist eigentlich kein richtiges Shampoo, sondern eher eine Wasch-Creme. Die Konsistenz erinnert an eine Spülung und schäumt auch nicht. Klingt erstmal nicht so toll, ist genau dadurch aber besonders haarschonend. Denn die Schaumbildner in herkömmlichen Shampoos können die Haare bei zu häufiger Anwendung austrocknen. So geht’s: Einfach 2-3 Pumphübe in den Händen verreiben, damit durch die Ansätze fahren und die Kopfhaut massieren. Anschließend gründlich ausspülen. Conditioner braucht man nicht, der ist bereits integriert. Die Haare glänzen wie verrückt und fühlen sich schön kräftig an.

8 / 10 | 250 ml "The Ritual of Samurai Cool Hair Shampoo" kosten zirka 10 Euro.

Für einen klaren Kopf: Das Shampoo "The Ritual of Samurai Cool Hair" kühlt und belebt mit japanischer Minze. Die duftet subtiler und milder als die hier bekannte Pfefferminze. Auf der Kopfhaut prickelt die Minze angenehm, die Haare sind danach sauber und fetten langsamer nach.

Jetzt bei Amazon bestellen

9 / 10 | 250 ml "Stimulate-Me Wash" von KEVIN.MURPHY kosten zirka 37 Euro.

Männershampoo: "Stimulate-Me Wash" von KEVIN.MURPHY

Das Shampoo riecht intensiv nach Minze und prickelt leicht auf der Kopfhaut. Die Kopfhaut wird stimuliert und das Wachstum der Haare angeregt. Gleichzeitig wirkt das Shampoo antiseptisch und ist somit auch für Schuppen optimal geeignet.

Jetzt bei Amazon bestellen

10 / 10 | 300 ml "Cleanser Shampoo" von Nioxin kosten etwa 20 Euro.

Männershampoo: "Cleanser Shampoo" von NIOXIN

Befreit Haar und Kopfhaut von überschüssigem Talg, der die Haarfolikel verstopft und den Schopf so am Wachstum hindern kann. Gleichzeitig unterstützt das Shampoo die Widerstandsfähigkeit der Haare, damit sie nicht so leicht brechen.

Jetzt bei Amazon bestellen