Gesichtsmasken für Männer im Test ShotPrime Studio / Shutterstock.com

Gesichtsmasken für Männer im Test

Gesichtsmasken für Männer Getestet: die 4 besten Männermasken für jede Haut

Für jeden Hauttyp haben wird die passende Intensivpflege getestet: Das sind die 4 besten Gesichtsmasken für Männer

Masken sind eine Intensivpflege gegen verschiedene Hautprobleme: Es gibt sie gegen Pickel und Mitesser, als klärende Detox-Masken, Anti-Falten-Kuren und Feuchtigkeitspackungen gegen trockene Haut. Allen gemeinsam ist, dass sie für optimale Ergebnisse in regelmäßigen Abständen verwendet werden sollten.

Wie lange müssen Gesichtsmasken einwirken?

Das ist von Produkt zu Produkt unterschiedlich. Manche ziehen auch komplett in die Haut ein. Bei denen, die wieder runtermüssen, gilt aber: Auf keinen Fall die empfohlene Einwirkzeit vom Hersteller überziehen. Sonst riskierst du Hautirritationen. Du willst mehr rund ums Thema Gesichtspflege für Männer erfahren? Hier findest du die besten Hautpflege-Tipps.

Wie häufig sollte ich eine Gesichtsmaske verwenden?

Das lässt sich schwer pauschalisieren. Wie viele Gesichtsmasken in der Woche optimal sind, hängt nämlich zum einen von deinem Hautzustand ab und zum anderen von der Maske, die du verwenden willst. Halte dich deshalb unbedingt an die Herstellerangaben auf der Verpackung. Als Faustregel gilt aber: Feuchtigkeitsmasken kannst du so oft verwenden, wie du willst – auch täglich. Säure- und Reinigungsmasken solltest du aber nicht häufiger als 2-3 Mal pro Woche verwenden, da sie die Haut bei zu häufiger Anwendung austrocknen können.

Welche Gesichtsmasken sind die besten?

Welche Gesichtsmaske zu dir passt, hängt natürlich von deinem Hauttyp und deinen individuellen Anforderungen an das Produkt ab. Wünscht du dir eine gründliche Reinigung oder mehr Feuchtigkeit? Ist deine Haut gereizt oder willst du Pickeln vorbeugen? Für alles gibt es die passende Maske. Übrigens: Wir haben auch die besten Gesichtscremes für Männer getestet.

Vor allem in letzter Zeit boomt der Maskenmarkt. Die Beauty-Firmen lancieren immer wieder neue Produkte, die erstmal vielversprechend klingen. Wir haben uns einmal quer durchs Sortiment getestet. Die Masken, die uns überzeugt haben, stellen wir hier vor. Damit du ganz genau weißt, für welche Pflegepackung du dein Geld guten Gewissens ausgeben kannst. Von Drogerie, über Luxus bis hin zu Naturkosmetik ist für jeden Mann etwas dabei.

1. Feuchtigkeitsspendende Tuchmaske für müde Männerhaut

Müde und man sieht’s? Dann leg dir diese Tuchmaske auf: Die Formel mit Taurin (steckt sonst in Energy-Drinks) und Glycerin (spendet der Haut Feuchtigkeit) wirkt wie ein Weckruf für die Haut. Nach 10 Minuten einfach runternehmen und die Reste auf dem Gesicht einmassieren, nicht abwaschen, fertig! Jetzt siehst du frischer und wacher aus. Eine lange Nacht oder Stress im Job sieht dir keiner an.

L'Oréal Paris Men Expert Hydra Energy regenerierende Tuchmaske
L'Oréal Paris / PR
Macht müde Haut munter: "Men Expert Hydra Energy regenerierende Tuchmaske" von L'Oréal Paris

Pflegeprodukte von L'Oréal Paris Menexpert gibt's hier

2. Säure-Maske für ein verfeinertes Hautbild

Diese Maske sorgt genau für das, was der Name erahnen lässt: babyweiche Haut, wie du sie sonst nur nach einem professionellen Facial bei dem/der Kosmetiker*in bekommst. Drin steckt ein Mix aus 25% AHA-Säuren und 2% BHA-Säuren. AH-was? Den Unterschied kannst du hier nachlesen. Aber jetzt erstmal zur Wirkung: Der hochpotente Säure-Cocktail löst abgestorbene Hornzellen an der Hautoberfläche, wodurch die Haut weicher und strahlender wird. Außerdem klärt das Treatment die Poren. Benutzt du die Maske wie empfohlen 1x pro Woche für 10-20 Minuten, bekommst du deutlich seltener Pickel. Netter Nebeneffekt: Säure-Masken wie das Babyfacial beugen auch eingewachsenen Haaren vor, weil die Wachstumskanäle der Barthaare nicht mehr verstopfen können. Klick auf den folgenden Link um zu erfahren, was sonst noch gegen eingewachsene Barthaare hilft.

Babyfacial Gesichtsmaske im Test
Drunk Elephant / PR
Das "T.L.C. Sukari Babyfacial" von Drunk Elephant mindert Unreinheiten und eingewachsene Barthaare

3. Natürliche Pflege für sensible Haut

Deine Haut ist rot und trocken? Dann hast du bei der Pflege vielleicht übertrieben. Linderung verspricht diese Maske – auf rein natürlicher Basis. Drin stecken Kokosöl, Sheabutter und Zaubernusswasser. Die Maske fühlt sich sehr reichhaltig ein, wird von durstiger Haut aber fast komplett aufgesogen. Nach 20 Minuten kannst du den letzten Rest mit einem feuchten Waschlappen abnehmen oder einfach auf der Haut lassen. So profitiert deine Haut noch mehr. Spannungsgefühl und Rötungen sollten jetzt Geschichte sein.

Beruhigende Maske von Dr. Hauschka
Dr. Hauschka / PR
Lindert Hautreizungen: "Beruhigende Maske" von Dr. Hauschka

Jetzt hier bestellen

4. Peel-off-Maske gegen Unreinheiten

Du neigst zu vergrößerten Poren und Mitessern? Dann ist eine Peel-Off-Maske wie diese von Ahava ideal. Nicht erschrecken, der Inhalt ist wie die Tube tiefschwarz: Verantwortlich für die Farbe ist Aktivkohle. Trage eine gleichmäßige Schicht auf die gereinigte, trockene Haut auf. Dann heißt es warten. Mindestens 15, besser noch 20 Minuten. Die Maske sollte komplett trocken sein. Denn sie wird abgezogen und nicht abgewaschen. Im Gegensatz zum Gepule bei vielen anderen Peeling-Masken klappt das auch wirklich gut – fast in einem Stück. Tipp: Augenbrauen und Barthaare aussparen – sonst ziept's beim Abziehen und im schlimmsten Fall zupfst du sogar ungewollt Härchen. Muss ja nicht sein.

Dunaliella Algae Refresh & Smooth Peel-Off Mask von Ahava
Ahava / PR
Reinigt porentief: "Dunaliella Algae Refresh & Smooth Peel-Off Mask" von Ahava

Hier zum Spitzenpreis bestellen

Für jede Haut gibt es die passende Maske. Wenn du das Produkt aus unserer Auswahl verwendest, das am besten zu deinen Hautbedürfnissen passt, wirst du bei regelmäßiger Anwendung bald mit einem deutlich besseren Hautbild belohnt. Dran bleiben ist die Devise!

Gesichtspflege Mann
Body & Care
Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen MEN'S HEALTH eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite