Abnehmen

Abnehmen durch eine Ernährungsumstellung

Sie wollen schnell abnehmen und Ihre Wampe und den Hüftspeck loswerden? Vor allem bei Männern in zunehmen Alter sind der Bierbauch und das Hüftgold die beiden Hauptproblemzonen. Das schnelle und nachhaltige Abnehmen wird meist am besten durch eine gezielte Ernährungsumstellung erreicht. Sport und Fitnessprogramme werden Ihnen außerdem beim Abnehmen helfen und dabei, das reduzierte Gewicht nach dem Abnehmen dauerhaft zu halten. Wir geben Ihnen die besten Tipps, wie Sie schnell abnehmen und Gewicht verlieren können.

Gezielte Gewichtsabnahme durch ausgewogene Ernährung

Um abzunehmen müssen Sie sich nicht immer an eine strenge Diät halten und Kalorien zählen. Zudem haben Männer meist einen hohen Muskelanteil, wodurch sie bei Diäten zuerst Muskeln abbauen und erst dann überschüssiges Fett verlieren. Aus diesem Grund sollten Sie auf Diäten verzichten und eventuell überlegen Ihre Ernährung umzustellen. Bevor Sie allerdings Ihre Ernährung umstellen, sollten Sie herausfinden, wie viel Sie abnehmen wollen oder müssen. Das lässt sich gut mit dem Body-Mass-Index – kurz BMI – herausfinden. Darüber hinaus sollten Sie Ihre Essgewohnheiten notieren. Im nächsten Schritt, nämlich der Umstellung der Ernährung, sollten Sie darauf achten, dass Sie sich immer vielseitig und abwechslungsreich ernähren.

Welche Lebensmittel helfen beim Abnehmen?

Lebensmittel wie frisches Obst und Gemüse, Fisch und Frischprodukte, fettarme Milch, sowie fettarmes Fleisch und Geflügel, Getreideprodukte sind nicht nur gesund, sondern bilden die Basis einer ausgewogenen Ernährung. Gesunde Kohlenhydrate, wie Vollkornbrot oder Vollkornnudeln liefern die nötige Energie für Ihren Körper, während Eiweiß, welches in den Fisch- und Fleischprodukten und in Milch & Co. steckt, für den Erhalt und den Aufbau Ihrer Muskeln sorgt. Zudem ist es wichtig Ihren Körper mit ausreichend Wasser zu versorgen. Wenn Sie sich unsicher sind, welche und wie viele Lebensmittel Sie zu sich nehmen sollen, können Sie sich beispielsweise Tipps von einem Ernährungsberater oder einem Arzt holen. Aber auch unsere Ernährungspläne am Ende der Seite können Ihnen dabei helfen, abzunehmen.

Die Kombination aus Sport und Ernährungsumstellung macht’s!

Neben der Ernährungsumstellung sollten Sie jedoch nicht auf Sport verzichten, denn einer der meisten Ursachen für Übergewicht ist der Mangel an Sport und Bewegung.

Unsere 3 besten Tipps, wie Sie schnell und gesund abnehmen:

  1. Schlafen Sie genug! Denn Schlafmangel fördert den Tag über die Essenslust. Verantwortlich dafür ist der Leptinspiegel, der beim Schlafmangel sinkt. Appetitsteigernde Hormone wie Ghrelin und Orexin nehmen dafür zu.
  2. Trinken, trinken, trinken! Sie sollten über den Tag verteilt mindestens 2 Liter Wasser trinken. Wer viel trinkt, mindert das Hungergefühl. Außerdem sorgt es für eine gute Verdauung, sowie für einen guten Stoffwechsel.
  3. Verzichten Sie auf Alkohol! Denn Alkohol hat viele Kalorien und fördert den Appetit.

Sponsored Section Anzeige