Männer-Deos im Test: Das sind die 5 besten Deos auf dem Markt

Die besten Deos für Männer
Nie mehr Schweißflecken und Mief! Diese Männer-Deos wirken wirklich

Männer schwitzen stärker als Frauen und brauchen deshalb besonders starke Deos. Welche wirklich wirken, haben wir getestet. Das sind unsere Favoriten

Wusstest du, dass frischer Schweiß eigentlich nicht stinkt? Erst wenn die Bakterien auf unserer Haut beginnen, den Schweiß zu zersetzen, fängt es an zu müffeln. Deos setzen genau dort an: Sie verhindern, dass sich geruchsbildende Bakterien vermehren.

Was ist der Unterschied zwischen Deo und Antitranspirant?

Wer besonders stark schwitzt und nicht nur Angst vor üblen Gerüchen, sondern vor allem vor feuchten Flecken hat, sollte statt einem Deo besser ein Antitranspirant verwenden. Das enthält nämlich nicht nur antibakterielle, sondern auch schweißhemmende Inhaltsstoffe wie beispielsweise Aluminiumsalze. Heißt: Es verhindert das Schwitzen an den Stellen, an denen du es aufgetragen hast. Und wo du nicht schwitzt, kannst du auch nicht müffeln.

Sind Deo-Roller oder Sprays besser?

Das ist Geschmackssache. Die Inhaltsstoffe sind die gleichen. Allerdings kannst du Roller und Stick mit etwas Druck beim Auftragen besonders gründlich in die Haut massieren. Beim Spray gilt: Gut schütteln und dann zielgenau unter die Achseln sprühen – damit du auch die entscheidenden Stellen triffst. Tipp: Rasiere deine Achseln oder trimme die Haare möglichst kurz, damit das Deo auch auf die Haut gelangt und nicht nur die Achselhaare parfümiert.

>>> Ist Aluminium im Deo so schlecht wie sein Ruf?

Brauche ich ein spezielles Männer-Deo?

Das wäre empfehlenswert. Denn Männer kommen schneller und stärker ins Schwitzen als Frauen. Das liegt daran, dass Männer mehr Schweißdrüsen haben. Umso härter muss ein Männer-Deo arbeiten. Wie gut sie sich dabei schlagen, haben wir getestet. Hier kommen die Deo-Favoriten der Men's Health Redaktion:

1. Das beste Männer-Deo für sensible Haut

Sebamed Männerdeo
Dieses Deo eignet sich perfekt für sensible Haut

Der Roll-on kommt komplett ohne Aluminiumsalze aus – ideal für empfindliche Haut. Super: Das Deo kann sogar direkt nach der Rasur benutzt werden, es gibt kein Brennen oder Rötungen. Vielmehr hat man das Gefühl, dass der cremige Deo-Film die Haut sogar noch pflegt. Apropos Film: Der bleibt nur ein paar Sekunden auf der Haut, ehe er komplett einzieht. Man muss also nicht lange mit dem Anziehen warten. Gerüche kommen nicht auf. Ein bisschen feucht wird es aber im Laufe des Tages. Was völlig normal ist, wenn in einem Deo keine Aluminiumsalze stecken.

Sebamed "Balsam Deo", 50ml, zirka 2 Euro.

>>> Tricks gegen Schweißflecken

Old Spice Deo für Männer
Der holzige Duft von diesem Deo hält besonders lange an

2. Der Deo-Duft von Old Spice hält besonders lange

Du kennst das bestimmt: Nach ein paar Minuten auf der Haut riecht man sein eigenes Deo oder Parfüm nicht mehr. Bei Old Spice ist das anders. Dank geheimer "Anti Fade Dufttechnologie" wird der angenehm frisch-holzige Duft des Deos jedes Mal erneut freigesetzt, wenn du ins Schwitzen kommst. Klappt tatsächlich! Sogar beim morgendlichen Sprint zur U-Bahn, in stressigen Meetings und beim Sport, wie unsere Tester berichten. Und Deo-Flecken? Sieht man weder auf weißen, noch auf schwarzen Stoffen. Top!

Old Spice "Captain Deo Stick", 50ml, um 3 Euro.

8x4 Männerdeo
Das holzige Deo ersetzt sogar das Parfüm

3. Mit 8x4 Deo brauchst du kein Parfüm

Diese Sprüh-Variante zieht sofort ein und hinterlässt ein angenehm trockenes Gefühl auf der Haut. Den intensiv holzigen Duft kann man eigentlich nur mögen! Er ist allerdings so stark, dass er nicht nur den Schweiß, sondern sogar ein Parfum überdeckt und auch nicht schnell verduftet. Nach einem stressigen Tag in der Redaktion und anschließendem Workout ist der Duft immer noch da – von Schweißgeruch keine Spur. Ob das wie versprochen 48 Stunden so bleibt? Gut möglich. Unser Tester hat nach dem Training trotzdem lieber geduscht. 

8x4 "N°8", 50 ml, etwa 2,50 Euro.

Rituals Männerdeo
Der belebende Deo-Duft hält stundenlang an

4. Der perfekte Deo-Schutz für Sportler

Dieses Deo schützt nicht nur vor üblen Gerüchen, sondern beruhigt gereizte Achselhaut gleichzeitig mit biologischem Bambus. Selbst wenn du dir die Achseln rasierst, gibt's danach keine Reizungen. Das Deo zieht ruckzuck ein. Die Haut fühlt sich danach angenehm gepflegt und den ganzen Tag trocken an. Der Duft ist sehr frisch und belebend: ein Mix aus Minze und Zedernholz, der stundenlang wahrnehmbar bleibt – aber trotzdem nicht mit dem Parfüm konkurriert. Selbst nach dem Sport bleiben unangenehme Gerüche aus.

Rituals "The Ritual of Samurai Sport", 200ml, zirka 8,50 Euro.

>>> Tipps gegen müffelnde Sportklamotten

Rexona Männerdeo
Dieses Deo ist die perfekte Wahl für Vielschwitzer

5. Der Rexona Stick ist perfekt für Vielschwitzer

Dieser Kandidat wurde speziell für starke Schwitzer entwickelt. Die Deo-Creme soll sich wie eine Schutzschicht über die Schweißdrüsen legen und sie regelrecht versiegeln, damit keine Schweißflecken mehr entstehen. Der Hersteller empfiehlt, es am besten am Abend vor dem Schlafengehen aufzutragen, da die Schweißdrüsen in der Nacht weniger aktiv sind. Während der Körper ruht, entfaltet das Deo seinen Schutz, der dann auch nach der morgendlichen Dusche und ohne erneutes Auftragen den ganzen Tag anhalten soll. Können wir bestätigen! Auch wenn es sich komisch anfühlt, das Deo morgens wieder abzuspülen – nach einigen Anwendungen an aufeinanderfolgenden Tagen hat unser Tester gemerkt, dass er immer weniger schwitzt. Angst vor feuchten Achseln im Meeting oder beim Date? Unbegründet.

Rexona Men "Maximum Protection Clean Scent", 45 ml, um 5 Euro.

>>> Wirksame Mittel gegen Achselschweiß

Du hast Angst vor Schweißflecken und schlechten Gerüchen? Mit den Männer-Deos aus unserem Test musst du keine Gedanken mehr ans Schwitzen verschwenden und kannst dich auf wichtigere Dinge konzentrieren, versprochen!