Sommer-Looks 2020 Matthias Ziegler / Men's Health

Sommer-Looks 2020 Das sind die angesagtesten Looks für den Sommer 2020

Der Sommer ist da! Wir haben dir vier Looks zusammengestellt, mit denen du zwischen Beach, Bar und Büro immer gut aussiehst

Hawaii-Hemden sind der Sommer-Trend

Bunte Bowling-Shirts im 50er-Style und Hawaii-Hemden sind diesen Sommer ein Mega-Trend. Wir feiern diesen Look als unseren großen Favoriten, weil er entspannte Coolness mit modischem Stil verbindet. Du kannst das bunte Hemd mit dem Revers-Kragen zur Beach-Party tragen oder wenn das Muster nicht zu "laut" ist, als Casual Friday-Look.

Styling-Tipp: Am besten trägst du ein Hawaii-Hemd mit Beige oder sandfarbenen Chinos. Der Vorteil an diesem hellen Farbton ist, dass er neutral gegenüber allen anderen Farben ist und du ihn zu jedem floralen Muster tragen kannst. Um deinem Look eine coole Silhouette zu verpassen, sollte das Hemd einen leichten Oversized-Fit haben und die Chinos ein gerades, weit geschnittenes Bein.

Badeshorts werden modisch

In Städten wie Rio de Janeiro ist es schon gang und gäbe, dass Mann in Badeshorts an der Supermarktkasse steht. Soweit sind wir hier noch nicht. Wir haben ja auch leider nicht die Copacabana vor der Tür. Badeshorts werden aber auch bei uns auch immer modischer, cooler und lassen sich als Crossover-Shorts zwischen Beach und Bar tragen.

Styling-Tipp: Besonders angesagt sind diesen Sommer Pastell-Aqua-Töne, von hellem Grün, über Azur bis zu kräftigem Blau. Anstatt mit einem T-Shirt oder Tanktop stylen wir diesen Sommer einen Windbreaker zur Badeshorts. Die superleichten, atmungsaktiven Jacken haben einen 90er-Sportswear-Vibe und machen deinen Look zu einem coolen Hingucker an der Beach-Bar.

Sakko im Safari-Style

Je wärmer es wird, umso unbeliebter wird das Sakko. Es gibt diesen Sommer aber einen coolen Look, der dank seiner Farben (eigentlich) jedem steht: Sakko und Shorts im Safari-Style. Ein sandfarbenes Hemd und (Cargo-)Shorts, ein olivgrünes Sakko dazu und fertig ist der Look. Im Sommer empfehlen wir am liebsten ein halb- oder ungefüttertes Sakko aus Leinen. Dieser leichte Stoff ist auch bei hohen Temperaturen angenehm zu tragen.

Styling-Tipp: Achte darauf, dass deine Shorts nicht zu eng sitzt und die richtige Länge hat. Wenn das Hosenbein etwa 3 Finger breit über dem Knien endet, bist du auf der sicheren Seite. Möchtest du, dass dein Look noch schicker wird? Dann raten wir dir zu einer weit geschnittenen Shorts mit Bund- oder Bügelfalte.

Utility-Wear ist ein Streetwear-Hit

Utility- und Workwear ist vor allem bei Streetwear-Fans ganz weit vorne diesen Sommer! Ein beliebtes Piece sind Utility-Westen mit vielen aufgesetzten Taschen, optisch ein Mix aus Schutz- und Angler-Weste. Diese Westen eignen sich auch super, um einen schlichten Jeans-Tshirt-Look aufzupimpen. Weste übers T-Shirt – fertig!

Styling-Tipp: Kombiniere noch mehr Taschen zu deinem Outfit, und zwar in Form von Cargo-Pants. Die Hose mit den seitlich aufgesetzten Taschen feiert diesen Sommer ein großes Trend-Comeback.

Mit diesen vier Looks bist du für heiße Sommertage bestens aufgestellt. Der Vorteil an den Looks ist, dass du sie ganz einfach an deinen Geschmack anpassen kannst und bestimmt auch schon das ein oder andere Teil im Kleiderschrank hast.

Workwear Sommer 2020
Mode
JOCKEY Badeshorts
Mode
Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen MEN'S HEALTH eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite